Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Vergabe   Auftragsvergabe vom 06.07.2022 91320 Ebermannstadt Bau-, Planungs- und Lieferleistungen für Photovoltaik-Freiflächenanlage Poxstall

AV-ID 284553

Ausführungsort: 91320 Ebermannstadt

Ergebnisse

6

 

Jetzt Leistungsbeschreibung einsehen >>

Öffentlicher Auftraggeber

91320 Ebermannstadt

II.1.4) Kurze Beschreibung: Vollständige Planung und schlüsselfertige Errichtung (d. h. die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme) sowie der Netzanschluss einer Photovoltaik-Freiflächenanlage. Die installierte elektrische Leistung soll - je nach verwendeter Modultechnologie (mono- oder polykristalline Module) ca. 17,6 MWp betragen (in Abhängigkeit der Realisierbarkeit auf dem Grundstück im Hinblick auf optimale Ausrichtung und Platzverfügbarkeit). Die vertragsgegenständliche Leistung umfasst insbesondere auch die erforderlichen (bau-) vorbereitenden Maßnahmen, die Installation der notwendigen Anlagen- und Bauteile (z.B. Photovoltaik-Module, Untergestelle, Wechselrichter, Kabel etc.), die Fundamenterrichtung, die Anlagendokumentation und den Anschluss an die Niederspannungsschaltanlage, die Errichtung der Trafostationen samt Mittelspannungskabel und den Anschluss dieser an der am Park bauseits errichteten Transferstation / Übergabepunkt inklusive dem Anschluss der MS-Kabel.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45251100 Bauarbeiten für Kraftwerke

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE248 Forchheim
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Zu den vom Auftragnehmer geschuldeten Leistungen gehören insbesondere:
a) die Übernahme der verantwortlichen örtlichen Bauleitung und Bauüberwachung
b) die Baustelleneinrichtung
c) die Übernahme der Verkehrssicherungspflicht während der Bauarbeiten bis zur Abnahme der Anlagen durch den Auftraggeber
d) die unverzügliche schriftliche Meldung von Behinderungen oder Schadensfällen, die Folgen für die Bauzeit haben können, an den Auftraggeber
e) Sicherstellung, dass die Montage sofort nach Ankunft des Montagepersonals begonnen wird und ohne Verzögerungen bis zur Abnahme durchgeführt werden kann
f) Installation und Inbetriebnahme der Fernsteuer- & Überwachungshardware und -software
g) Lieferung und Montage von mehreren Trafostationen im PV Park, Anschluss der Wechselrichter an die Niederspannungsschaltanlagen, Herstellung des Parkinternen MS-Netzes und Anschluss an die Transferstation.
h) Erfüllung und Einhaltung sämtlicher für das Projekt eingeholter Genehmigungen und anwendbarer gesetzlicher und behördlicher Bestimmungen sowie der Bestimmungen aus dem Bebauungsplan.
i) Treffen von Vorkehrungen gegen Beschädigungen fremden Eigentums durch die Bauarbeiten
j) Übernahme von Entschädigungskosten und -handlungen, die durch den Bau der Anlagen verursacht wurden
k) Beschaffung und Erfüllung aller sonstigen Handlungen und Maßnahmen, die für die Errichtung und den Betrieb der Anlagen notwendig sind.
l) Lieferung eines Anlagen-Zertifikats Typ A, der Inbetriebsetzungserklärung und einer Konformitätserklärung zum Nachweis der elektrischen Eigenschaften entsprechend VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung)



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Anzahl der Bewerber: 8
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:
Geplante Mindestzahl und zugleich geplante Höchstzahl sind 8 Bewerber. Sollte die Durchführung des Teilnahmewettbewerbs ergeben, dass mehr Bewerber grundsätzlich geeignet sind, als zur Abgabe eines Angebots aufgefordert werden sollen, so wird der Auftraggeber die Bewerber auswählen, welche die nachfolgend aufgeführten Eignungsvoraussetzungen am besten erfüllen. Um dies zu ermitteln, wird der Auftraggeber eine Auswahlmatrix verwenden, bei der die auf der Grundlage der unter Ziff. III.1.3 genannten Unterkriterien zu den Referenzen bewertet und gewichtet werden; Einzelheiten sind dem Bewerbungsbogen sowie der Auswahlmatrix Teilnahmewettbewerb zu entnehmen. Es müssen drei Referenzprojekte vorliegen, die im Referenzzeitraum 2018 bis Ende der Bewerbungsfrist begonnen und abgeschlossen wurden. Einzelheiten sind dem Bewerbungsbogen sowie der Matrix
Auswahlkriterien - Teilnahmewettbewerb zu entnehmen.
Erfüllen mehrere Bewerber an dem Teilnahmewettbewerb gleichermaßen die Anforderungen und ist die Bewerberzahl nach einer objektiven Auswahl entsprechend der Auswahlmatrix Teilnahmewettbewerb zu hoch, kann die Auswahl unter den verbleibenden Bewerbern durch Los getroffen werden.



II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



2022_1

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 12 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Verhandlungsverfahren

Ausführung von Bauleistungen

- Kraftwerksanlagen -Sonnenenergie

 

Portal Erneuerbare Energien, DIENSTLEISTUNGEN ERNEUERBARE ENERGIEN, ERNEUERBARE ENERGIESYSTEME, Projektentwicklung / Generalunternehmer für Erneuerbare Energien, Erneuerbare Energiesysteme- SOLARENERGIE, Projektentwicklung / Generalunternehmer SOLARENERGIE, Photovoltaikanlagen, Photovoltaik Kraftwerke Solarparks, Freiflächenanlagen mit PV Modulen