Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

China verdrängt Deutschland von Platz 2 der Windkraftenergie !

Das World Forum Offshore Wind hat am 26. August den Halbjahres-Report zur Eröffnung des 10. Wirtschaftsforum Offshore Wind auf Helgoland veröffentlicht. Dem Report zufolge befinden sich weltweit 169 Offshore Windkraftwerke mit einer Leistung von rund 34.000 MW am Netz. Dabei betrug der Zuwachs im ersten Halbjahr des Jahres – bedingt durch Verzögerungen im Zuge der COVID-19 Pandemie – nur 1.627 MW. In puncto der kumuliert installierten Leistung löst China dabei mit 7,9 GW Deutschland (7,7 GW) auf Platz 2 ab. Dieser Trend zeichnet sich auch im weiteren Bau von Offshore Windkraftwerken ab: Während sich in China zurzeit Windkraftwerke mit einer Kapazität von 5,2 GW im Bau befinden, werden in Deutschland in diesem Jahr aufgrund der regulatorischen Änderungen der vergangenen Jahre keine weiteren Anlagen im Meer gebaut werden.

Quelle: Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE - Newsletter Juli/August 2021





Leipzig 31.08.2021
Portal Erneuerbare Energien, ERNEUERBARE ENERGIESYSTEME, Erneuerbare Energiesysteme- WINDENERGIE

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]