Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Aktueller Sachstand zur Förderung der Elektromobilität und der Ladeinfrastruktur

Interessante Informationen zum aktuellen Sachstand zur Förderung der Elektromobilität und der Ladeinfrastruktur liefert eine Antwort der Bundesregierung  BT-Drucksache 19/986) auf eine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN ( BT-Drucksache 19/649).
Danach stehen ( Stand 7.2.2018) bundesweit 9 377 Ladepunkte (8 103 Normalladepunkte;
1 274 Schnellladepunkte) für Elektrofahrzeuge an 4 666 öffentlich zugänglichen
Ladeeinrichtungen zur Verfügung, welche sich nach Bundesländern wie folgt verteilen:

Baden-Württemberg       1130

Bayern                            2093

Berlin                               550

Brandenburg                   111

Bremen                             69

Hamburg                         658

Hessen                            667

Mecklenburg-VP              107

Niedersachsen                810

NRW                             1696

Rheinland-Pfalz              320

Sachsen                         375

Sachsen-Anhalt              149

Schleswig-Holstein         351

Thüringen                       275

Saarland                           16

Die weiteren Details dieser umfangreichen Analyse entnehmen Sie bitte dem beigefügten Originaltext

Quelle: hib Heute im Bundestag  Nr.140  9.3.2018





Download: BT-DRUCKSACHE 19/986 Datei-Format:
application/pdf
Downloadbeschreibung:
BT-DRUCKSACHE 19/986

 

Leipzig 09.03.2018
FAHRZEUGE, Portal Erneuerbare Energien, Elektrofahrzeuge, Energiespeichersysteme, Batterieladesysteme E-Mobility Stromtankstellen, Ladesäulen Schnellladestationen

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]