Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Kabel und Leitungen, Verbindungsmaterial in der Region Magdeburg, Stendal, Oschersleben, Staßfurt

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der Leistungsverzeichnisse benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit Leistungsverzeichnisse öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "39326 Niedere Börde OT Groß Ammensleben Los 19: Elektroinstallation Ersatzneubau Kindertagesstätte Domäne im OT Groß Ammensleben".

die Positionen als PDF speichern >>>
Elektroinstallation
DECKBLATT
Baubeschreibung
Zusätzliche technische Vertragsbedingungen (ZTV)
1 KGR 440: STARKSTROMANLAGEN
1.1 KGR 442: EIGENSTROMVERSORGUNGSANLAGEN
1.1.1 PHOTOVOLTAIKANLAGE
Vorbemerkungen PV-Anlage
TB 1.1.1. 1 Photovoltaik-Modul 315 Watt 48,000 St
TB 1.1.1. 2 Wechselrichter 8,0 kW, 3-phasig 2,000 St
TB 1.1.1. 3 Conector-Kit für Wechselrichter 2,000 Set
TB 1.1.1. 4 String Control Box 100/12 1,000 St
TB 1.1.1. 5 Überspannungsschutz Typ 1, in primär - DC-Verkabelung 4,000 St
TB 1.1.1. 6 PV-Feuerwehrfreischalter DC-seitig, 2-polig, 30A, IP65 1,000 St
TB 1.1.1. 7 PV-Not-Ausschalter überlistungssicher, zur Fernbetätigung, 230VAC, IP65 1,000 St
TB 1.1.1. 8 Unterkonstruktion für Flachdachmontage 48,000 St
Vorbemerkungen Verkabelung
1.1.1. 9 Solarkabel 1 x 6mm² PV1-F, 160,000 m
1.1.1.10 Solarkabel 1 x 4mm² PV1-F, rot oder schwarz 120,000 m
1.1.1.11 Solarkabel 1 x 2,5 mm² PV1-F, rot oder schwarz 120,000 m
1.1.1.12 Kabel NYY-I 1 x 16 mm² grün-gelb 80,000 m
1.1.1.13 Werkplanung 1,000 psch
1.1.1.14 Inbetriebsetzung Messen und Prüfen 1,000 psch
1.2 KGR 443: NS-SCHALTANLAGEN
1.2.1 NIEDERSPANNUNGSHAUPTVERTEILUNG
Ausführungsbestimmungen Verteilungen
Ausführungsbestimmungen Einbaugeräte
TB 1.2.1. 1 Installationshauptverteilung als Niederspannungsschaltgerätekombination (3B) 1,000 St
TB 1.2.1. 2 Modularer Kombi-Ableiter, 4-polig 1,000 St
1.2.1. 3 Lasttrennschalter 250 A 1,000 St
1.2.1. 4 NH-Sicherungs-Lasttrennschalter, NH00 8,000 St
1.2.1. 5 Stromwandler Klasse 3, 200 A, 5 VA 3,000 St
TB 1.2.1. 6 Elektronisches Universalnetzmeßgerät 1,000 St
1.2.1. 7 Einbausicherungssockel D02, 3-polig 1,000 St
1.2.1. 8 Einbausicherungssockel D01, 3-polig 1,000 St
1.2.1. 9 FI/LS-Schalter B-16/30mA, 1-polig+N 1,000 St
1.2.1.10 Sicherheitsschild "5 Sicherheitsregeln" 1,000 St
1.2.1.11 Aushang "Brandbekämpfung" 1,000 St
1.2.1.12 Aushang "Erste Hilfe" 1,000 St
1.2.1.13 Übersichtsschaltplan 1,000 St
1.2.1.14 Tragbare Notleuchte 1,000 St
1.2.2 WANDLER-ZÄHLERANLAGEN
1.2.2. 1 Meßsatz-Schrank 1,000 St
1.2.2. 2 Zählerverteilung als "schutzisolierter", plombierter 2,000 St
1.3 KGR 444: NS-INSTALLATIONSANLAGEN
1.3.1 UNTERVERTEILUNGEN
Allgemeine Vorbemerkungen Verteilungen
Allgemeine Vorbemerkungen Verteilungen, Steuertafeln
TB 1.3.1. 1 Installationsverteiler als Niederspannungsschaltgerätekombination AP 2,000 St
TB 1.3.1. 2 Installationsverteiler als Niederspannungsschaltgerätekombination AP 2,000 St
1.3.1. 3 Installationsverteiler IP54 1,000 St
1.3.1. 4 4poliger Lastschalter 63 A 5,000 St
1.3.1. 5 4poliger Lastschalter 100 A 2,000 St
1.3.1. 6 4-poliger Überspannungs-Ableiter 5,000 St
1.3.1. 7 Neozed Einbausicherungssockel D01 3-pol. 10,000 St
1.3.1. 8 Lasttrennschalter für Neozed 63 A /3-polig 10,000 St
1.3.1. 9 Leitungsschutzschalter 1-polig, B, 6-16 A 290,000 St
1.3.1.10 Leitungsschutzschalter 3-polig, B, 6-16 A 25,000 St
1.3.1.11 Leitungsschutzschalter 1-polig, C, 6-16 A 5,000 St
1.3.1.12 Leitungsschutzschalter 1-polig, B, 20-25 A 5,000 St
1.3.1.13 Leitungsschutzschalter 3-polig, B, 20-25 A 5,000 St
1.3.1.14 Leitungsschutzschalter 1-polig, C, 20-25 A 5,000 St
1.3.1.15 Leitungsschutzschalter 3-polig, C, 20-25 A 5,000 St
1.3.1.16 Leitungsschutzschalter 3-polig, B, 32 A 5,000 St
1.3.1.17 Leitungsschutzschalter 3-polig, C, 32 A 1,000 St
1.3.1.18 Schaltrelais 25,000 St
1.3.1.19 Hilfsschütz 16 A 10,000 St
1.3.1.20 3-poliges Wechselstromschütz 11 kW 5,000 St
1.3.1.21 FI-Schalter 40/0,03, 2-polig 5,000 St
1.3.1.22 FI-Schalter 40/0,03, 4-polig 22,000 St
1.3.1.23 FI-Schalter 63/0,03, 4-polig 10,000 St
1.3.1.24 FI- Schutzeinrichtung allstromsensitiv 40 / 0,03 A 1,000 St
1.3.1.25 Schutzkontaktsteckdose für Verteilereinbau 4,000 St
1.3.1.26 Steuerschalter, 1-polig, 1-0-A 4,000 St
1.3.2 HAUPTLEITUNGEN
1.3.2. 1 Kunststoffkabel NYY-J 5x95mm², 15,000 m
1.3.2. 2 NYM-J 5 x 35 mm² 60,000 m
1.3.2. 3 NYM-J 5 x 25 mm² 60,000 m
1.3.2. 4 NYM-J 5 x 16 mm² 120,000 m
1.3.2. 5 NYM-J 5 x 10 mm² 15,000 m
1.3.2. 6 NYM-I 1 x 50 mm² 15,000 m
1.3.2. 7 NYM-I 1 x 25 mm² 30,000 m
1.3.2. 8 NYM-I 1 x 16 mm² 120,000 m
1.3.2. 9 NYM-I 1 x 10 mm² 40,000 m
1.3.3 LEITUNGSINSTALLATION
1.3.3. 1 NYM-I 3 x 1,5 mm2, in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 1.250,000 m
1.3.3. 2 NYM-I 3 x 1,5 mm2, in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 150,000 m
1.3.3. 3 NYM-I 3 x 2,5 mm2 in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 1.650,000 m
1.3.3. 4 NYM-I 5 x 1,5 mm², in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 2.350,000 m
1.3.3. 5 NYM-I 5 x 1,5 mm², in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 150,000 m
1.3.3. 6 NYM-I 5 x 1,5 mm², in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 150,000 m
1.3.3. 7 NYM-I 5 x 1,5 mm², in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 100,000 m
1.3.3. 8 NYM-I 3 x 1,5 mm2, in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 1.550,000 m
1.3.3. 9 NYM-I 3 x 1,5 mm2, in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 200,000 m
1.3.3.10 NYM-I 3 x 1,5 mm2, in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 700,000 m
1.3.3.11 NYM-I 3 x 2,5 mm2 in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 800,000 m
1.3.3.12 NYM-I 5 x 2,5 mm², in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 150,000 m
1.3.3.13 NYM-I 5 x 2,5 mm², in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 50,000 m
1.3.3.14 NYM-I 5 x 2,5 mm², in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 50,000 m
1.3.3.15 NYM-I 5 x 2,5 mm², in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen oder Kanälen 50,000 m
1.3.3.16 NYM-I 3 x 1,5 mm2, in abgehängten Decken verlegen 1.200,000 m
1.3.3.17 NYM-I 3 x 1,5 mm2, in abgehängten Decken verlegen 1.250,000 m
1.3.3.18 NYM-I 5 x 1,5 mm2, in abgehängten Decken verlegen 700,000 m
1.3.3.19 NYM-I 5 x 2,5 mm2, in abgehängten Decken verlegen 50,000 m
1.3.3.20 NYM-I 5 x 4 mm2, in abgehängten Decken verlegen 50,000 m
1.3.3.21 I-Y(St)Y 2 x 2 x 0,6 mm, in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen 150,000 m
1.3.3.22 I-Y(St)Y 2 x 2 x 0,6 mm, in abgehängten Decken verlegen 120,000 m
1.3.3.23 I-Y(St)Y 4 x 2 x 0,6 mm, in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen 130,000 m
1.3.3.24 I-Y(St)Y 4 x 2 x 0,6 mm, in abgehängten Decken verlegen 95,000 m
1.3.3.25 I-Y(St)Y 10 x 2 x 0,6 mm, in Leerrohr, Hohlwänden, Kabelbahnen 60,000 m
1.3.3.26 I-Y(St)Y 4 x 2 x 0,6 mm, in abgehängten Decken verlegen 40,000 m
TB 1.3.3.27 Herstellen von Wand- und Deckenschottung bis 0,05 m² 45,000 St
1.3.3.28 Brandschott bis 0,1 m² 5,000 St
1.3.4 KABELTRÄGER
Allgemeine Vorbemerkungen Kabelträger
1.3.4. 1 Nennweite 300 mm, gelocht 25,000 m
1.3.4. 2 Nennweite 400 mm, gelocht 132,000 m
1.3.4. 3 Nennweite 600 mm, gelocht 4,000 m
1.3.4. 4 Trennsteg 160,000 m
Folgende Positionen beinhalten Steigetrassen
1.3.4. 5 Kabelleiter 300mm 6,000 m
1.3.4. 6 Profilschiene E 30 aus C-Profil, Schlitzweite 16 - 17 mm 25,000 m
Folgende Positionen beinhalten Installationskanäle
1.3.4. 7 Kanal 30x30mm 15,000 m
1.3.4. 8 Kanal 40x60mm 10,000 m
1.3.4. 9 Kanal 60x110mm 5,000 m
Kunststoffrohr starr, mit Schnappschellen verlegt
1.3.4.10 Installationsrohr starr EN 20 150,000 m
1.3.4.11 Installationsrohr starr EN 25 200,000 m
1.3.4.12 Installationsrohr starr EN 32 50,000 m
Kunststoffpanzerrohr in Beton in Wänden oder Decken bzw. im Fußboden
1.3.4.13 Kunststoff-Panzerrohr flexibel EN 20 2.200,000 m
1.3.4.14 Kunststoff-Panzerrohr flexibel EN 25 950,000 m
1.3.4.15 Kunststoff-Panzerrohr flexibel EN 32 650,000 m
1.3.4.16 Kunststoff-Panzerrohr flexibel EN 40 150,000 m
1.3.4.17 Kunststoff-Panzerrohr flexibel EN 63 50,000 m
Folgende Postionen beinhalten Stahlpanzerrohr
1.3.4.18 Staparohr EN 25 10,000 m
1.3.4.19 Staparohr EN 32 5,000 m
(Auto) Folgende Positionen beinhalten Brüs...
1.3.4.20 Kanal mit Trennsteg, Größe ca. 70 x 170mm 10,000 m
1.3.4.21 Gerätedosen für die Installation im 16,000 St
1.3.4.22 I 30-Kanal, 2seitig 2,000 m2
1.3.4.23 I 30-Kanal, 3seitig 2,000 m2
1.3.4.24 F30-Revisionsklappe 1,000 St
Kernbohrungen durch Betonwände bis 30cm Dicke
1.3.4.25 Bohrung D=50mm 75,000 St
1.3.4.26 Bohrung D=100mm 35,000 St
1.3.4.27 Bohrung D=150mm 5,000 St
1.3.5 INSTALLATIONSGERÄTE
Fabrikatsabfrage Installationsgeräten AP
1.3.5. 1 Install.schalter Flaechenschalter 5,000 St
1.3.5. 2 Install.schalter Flaechenschalter 8,000 St
1.3.5. 3 Install.schalter Flaechenschalter 2,000 St
1.3.5. 4 Ausschaltersteckdosenkombination, spritzwassergeschuetzt 2,000 St
1.3.5. 5 Steckdose Aufputz 15,000 St
1.3.5. 6 Doppelsteckdose Aufputz 5,000 St
1.3.5. 7 CEE-Steckvorrich. 16A 1,000 St
Die Einheitspreise der Unterputzgeräte
1.3.5. 8 Schlüsselschalter Unterputz 2,000 St
1.3.5. 9 Taster, mit Glimmlampe, Unterputz 5,000 St
1.3.5.10 Doppeltaster UP 10,000 St
1.3.5.11 Doppeltaster UP Jalousie 22,000 St
1.3.5.12 Aus-/Wechselschalter, Unterputz 25,000 St
1.3.5.13 Serienschalter, Unterputz 3,000 St
1.3.5.14 DALI-Potentiometer mit integriertem Netzteil 35,000 St
1.3.5.15 Steckdose Unterputz mit Deckel 20,000 St
1.3.5.16 Geraeteansch.dose Unterputz 4,000 St
1.3.5.17 Geraeteansch.dose Unterputz 4,000 St
1.3.5.18 Steckdose Unterputz 125,000 St
1.3.5.19 Steckdose Unterputz, rot 20,000 St
1.3.5.20 Doppel-Steckdose Unterputz 95,000 St
1.3.5.21 Doppel-Steckdose Unterputz, EDV, rot 15,000 St
1.3.5.22 Raumtemperaturregler UP 44,000 St
Bei den nachfolgenden Installationsgeräten ist jeweils ein einheitliches Programm eines Fabrikats zu verwenden, vorbehaltlich einer Bemusterung.
1.3.5.23 Steckdose mit Schutzkontakt, IP44, abschließbar 10,000 St
TB 1.3.5.24 Präsenzmelder 55,000 St
1.3.5.25 Bewegungsmelder AP 270° 16,000 St
1.3.5.26 Taster, NOT-AUS 3,000 St
TB 1.3.5.27 Schlüsselschalter zur Abschaltung von Heißgeräten 2,000 St
TB 1.3.5.28 Knebelschalter zur Schaltung von Geräten 2,000 St
1.3.5.29 2-poliger Überspannungs-Ableiter für 230 V-Endgeräte 15,000 St
1.3.5.30 Thermoplast-Abzweigdosen, 380 V, Schutzart IP 54, VDE 0606, mit 65,000 St
1.3.5.31 Isolierstoff-Abzweigkästen, 380 V, unter Putz, mit Deckel (weiß), 5,000 St
1.3.5.32 Stahlkonstruktion 50,000 kg
1.3.6 ANSCHLUSSARBEITEN
1.3.6. 1 Anschliessen 3 x 2,5 50,000 St
1.3.6. 2 Anschliessen 5 x 2,5 35,000 St
1.3.6. 3 Anschliessen 10x1,5 2,000 St
1.3.6. 4 Anschliessen 5x4 15,000 St
1.3.6. 5 Anschliessen 5x6 10,000 St
1.3.6. 6 Anschliessen 5x10 5,000 St
1.3.6. 7 Anschliessen 5x16 2,000 St
1.3.6. 8 Anschliessen 5x35 2,000 St
1.3.6. 9 Anschliessen 5 x 2,5 40,000 St
1.3.7 POTENTIALAUSGLEICH
Allgemeine Vorbemerkungen Potentialausgleich
1.3.7. 1 Potentialausgl. Messing 10x10 200mm 3,000 St
1.3.7. 2 Potentialausgleichsschiene mit Abdeck- und Beschriftungseinlage, 2,000 St
1.3.7. 3 Potentialausgleichskasten für UP 10,000 St
1.3.7. 4 Potentialausgleich Wasserleitungen, Konstruktionen 95,000 St
1.3.7. 5 Brücken für Potenzialausgleich, kurz 75,000 St
1.3.7. 6 Kabel NYY-I 1 x 50 mm² Rohr, Rinne 50,000 m
1.3.7. 7 Kabel NYY-I 1 x 35 mm² Rohr, Rinne 75,000 m
1.3.7. 8 Kabel NYY-I 1 x 16 mm² Rohr, Rinne 180,000 m
1.3.7. 9 NYM-I 1 x 6 mm² 350,000 m
1.3.7.10 Messung und Kontrolle der PA-Leitungen 1,000 psch
1.4 KGR 445: BELEUCHTUNGSANLAGEN
1.4.1 ALLGEMEINBELEUCHTUNG
(Auto) Allgemeine Hinweise Beleuchtung ...
Preisbildung beinhaltet komplette Montage und Zubehörteile
(Auto) Mengenermittlung und Bestellung der...
1.4.1. 1 LED-Downlight 1.900 lm 108,000 St
1.4.1. 2 LED-Downlight 1.900 lm 50,000 St
1.4.1. 3 LED-Downlight 3.000 lm 47,000 St
1.4.1. 4 LED-Downlight 4.700 lm 18,000 St
1.4.1. 5 LED-Downlight 4.700 lm 28,000 St
1.4.1. 6 LED-Downlight 3.600 lm Mikroprismatik 4,000 St
1.4.1. 7 Decken- und Wandleuchte ,quadratisch 26,000 St
TB 1.4.1. 8 Rundes LED-Anbau-Downlight, 35 W, Ø 445 mm 3,000 St
TB 1.4.1. 9 LED-Anbau-Downlight, 23,00 W, Ø 316 mm, 1,000 St
1.4.1.10 Deckeneinbau-Tiefstrahler. 2,000 St
1.4.1.11 Betoneinbaugehäuse für vorbeschriebenen Decken-Tiefstrahler 2,000 St
1.4.1.12 LED-Feuchtraumleuchte IP 54 4.300 lm 3,000 St
1.4.1.13 LED-Feuchtraumleuchte IP 54 6.500 lm 20,000 St
1.4.1.14 Quadratische Wand- und Deckenanbauleuchte mit opaler Abdeckwanne 8,000 St
TB 1.4.1.15 Wand- und Deckenleuchte 5,000 St
1.4.1.16 kreisförmige Hängeleuchte aus Aluminium-Strangpressprofi D = 1.550 mm 4,000 St
1.4.1.17 Spiegelwandleuchte mit integriertem LED-System 5,000 St
1.4.2 SICHERHEITSBELEUCHTUNG
1.4.2. 1 LED-Sicherheitsleuchte Anbau zur Rettungswegkennzeichnung mit eingebauter Einzelbatterie 8,000 St
1.4.2. 2 LED-Sicherheitsleuchte Einbau zur Rettungswegkennzeichnung mit eingebauter Einzelbatterie 18,000 St
1.4.2. 3 LED-Sicherheitsleuchte Anbau 3,000 St
1.4.2. 4 Dokumentation und Einweisung des Betreibers in die Anlage 1,000 psch
1.5 KGR 446: BLITZSCHUTZ- UND ERDUNGSANLAGEN
1.5.1 ÄUßERER BLITZSCHUTZ
1.5.1. 1 Ableitung Rundaluminium-Knetlegierung 8 mm 130,000 m
1.5.1. 2 Leitungshalter für Leiter Rd 7-10 mm Dm loser Stift 130,000 St
1.5.1. 3 Gebäude-Auffangleitung aus korrosionsbeständiger Aluminium- 595,000 m
1.5.1. 4 Flachdach- Leitungshalter 500,000 St
1.5.1. 5 Endstück 19,000 St
1.5.1. 6 Fangstange 16 mm rund, L: 2000 mm Alu-Knetlegierung mit Betonsockel 8,000 St
1.5.1. 7 Fangstange 16 mm rund, L: 1000 mm Stahl feuerverzinkt 2,000 St
1.5.1. 8 Unterputz-Trennstelle mit Revisionstür 22,000 St
1.5.1. 9 Fangspitze 20,000 St
1.5.1.10 Mehrzweck-Verbindungsklemme Al 75,000 St
1.5.1.11 Mehrzweck-Verbindungsklemme St/tZn 40,000 St
1.5.1.12 Kreuzstück 18,000 St
1.5.1.13 Attika-Anbindung 22,000 St
1.5.1.14 Attika-Durchführung für Ableitung 10 mm. 2,000 St
1.5.1.15 Nummernschild 22,000 St
1.5.1.16 Messung, Kontrolle, Abnahme 1,000 psch
2 KGR 450: FERNMELDE- UND INFORMATIONSTECHNISCHE ANLAGEN
2.1 KGR 451: TELEKOMMUNIKATIONSANLAGEN
2.1.1 TELEFONANLAGE
Das Gebäude erhält eine neue Telefonanlage die in einem der neu installierten EDV-Schränken untergebracht wird. Die Telefonie erfolgt über die strukturierte Verkabelung des neuen Datennetzes und die Anschlüsse werden mit RJ 45 Dosen ausgerüstet.
2.1.1. 1 Telekommunikationssystem IP fähig 1,000 St
2.1.1. 2 IP Systemtelefon mit integriertem 2-Port Ethernetswitch 1,000 St
2.1.1. 3 Funktionstasten-Erweiterungsmodul 1,000 St
2.1.1. 4 Systemtelefon 1,000 St
2.1.1. 5 DECT Telefon - Set mit Ladeschale 10,000 St
2.1.1. 6 SIP-DECT-Basisstation mit integrierten Antennen 10,000 St
2.1.1. 7 Managebarer 24-Port Gigabit Ethernet Switch mit Power over Ethernet 1,000 St
2.1.1. 8 Programmierung und Inbetriebnahme 1,000 psch
2.2 KGR 452: SUCH- UND SIGNALANLAGEN
2.2.1 BEHINTERTENRUFANLAGE
2.2.1. 1 Behinderten-Lichtrufsystem 1,000 St
2.2.1. 2 Installationskabel mit statischem Schirm 50,000 m
2.2.1. 3 Programmierung und Inbetriebnahme 1,000 psch
2.2.2 TÜRSPRECH- UND TÜRÖFFNERANLAGEN
Im Bereich der Hauseingangstüren wird eine Video-Sprechanlage installiert. Die Signale der Video-Sprechanlage werden auf im LAN angebundene Innenprechstellen sowie optional auf die Smartphones/Tabletts übertragen.
TB 2.2.2. 1 Video Türstation IP mit einem Klingeltaster 1,000 St
TB 2.2.2. 2 Video Türstation IP mit 6 Klingeltastern 1,000 St
TB 2.2.2. 3 Sprechstelle-Innenstation 14,000 St
TB 2.2.2. 4 Kompakter Blitzstromableiter 8,000 St
TB 2.2.2. 5 19"-Switch POE 24 Port 1,000 St
2.2.2. 6 Transformator 12 V/ 1A im Schalttafelgehäuse für die Versorgung von System- und Zusatzkomponenten. 1,000 St
2.2.2. 7 Install.Kabel I-Y(St)Y 2 x 2 x 0,8 mm, UP verlegen 25,000 m
2.2.2. 8 Standard Einsteck-Türöffner 2,000 St
2.2.2. 9 Fluchttu¨?rverriegelung 3,000 St
2.2.2.10 Programmierung und Inbetriebnahme 1,000 psch
2.3 KGR 456: GEFAHRENMELDE- UND ALARMANLAGEN
2.3.1 GEFAHRENMELDEANLAGE (HAUSALARM)
(Auto) Hausalarmanlage (HAA) Hausalarmanl...
TB 2.3.1. 1 Brandmeldezentrale FPA-5000 modular 1,000 St
TB 2.3.1. 2 Brandschutzgehäuse 1,000 St
TB 2.3.1. 3 Überspannungsschutzmodul inkl. Basisteil 2,000 St
TB 2.3.1. 4 (Auto) Abgesetzte Bedieneinheit mit folgen... 1,000 St
TB 2.3.1. 5 Netzteil für Modulare Brandmeldezentrale 1,000 St
2.3.1. 6 BMZ-Schild 1,000 St
TB 2.3.1. 7 Feuerwehr-Informations- und Bediensystem FIBS DIN A4 1,000 St
2.3.1. 8 Netzteil für Modulare Brandmeldezentrale 20,000 St
2.3.1. 9 Erstellen des Feuerwehrplanes entsprechend den 1,000 St
2.3.1.10 Erstellen des Feuerwehrplanes entsprechend den 2,000 St
2.3.1.11 Erstellen des Feuerwehrplanes entsprechend den 4,000 St
TB 2.3.1.12 Schlüsseldepot 1,000 St
TB 2.3.1.13 Erweiterungsplatine für Übertragungsgeräte 1,000 St
TB 2.3.1.14 ISDN/IP-Übertragungsgerät mit AWAG-Funktion 1,000 St
TB 2.3.1.15 Blitzleuchte bernstein 1,000 St
TB 2.3.1.16 Steuerkoppler - Brand 5,000 St
TB 2.3.1.17 Handfeuermelder DM 210 LSN 23,000 St
TB 2.3.1.18 Ersatzglasscheiben 5,000 St
TB 2.3.1.19 Ersatzschlüssel 5,000 St
TB 2.3.1.20 Optischer Melder 118,000 St
2.3.1.21 Schutzkorb für Rauchmelder zum Schutz vor Beschädigung, Sabotage und Diebstahl. 1,000 St
2.3.1.22 Parallelanzeige 35,000 St
TB 2.3.1.23 Meldersockel MS 400 118,000 St
TB 2.3.1.24 Warntongeber 65,000 St
TB 2.3.1.25 Melderkennzeichnungsschild 35 x 12, 110,000 St
TB 2.3.1.26 Melderkennzeichnungsschild 62 x 20, 8,000 St
TB 2.3.1.27 Brandmeldekabel IY (St) Y 2 x 2 x 0,8 1.350,000 m
TB 2.3.1.28 Brandmeldekabel IY (St) Y 10 x 2 x 0,8 20,000 m
TB 2.3.1.29 Brandmeldekabel E30 80,000 m
TB 2.3.1.30 Brandmeldekabel E30 15,000 m
2.3.1.31 Betriebsbuch Hausalarmanlage 1,000 St
2.3.2 RWA-ANLAGEN
TB 2.3.2. 1 RWA-Zentrale Treppenhaus 2A 1,000 St
TB 2.3.2. 2 Rauchabzugstaster 24V DC - VdS zugelassen 2,000 St
2.3.2. 3 Lüftertaster 1,000 St
2.3.2. 4 Leitungsauslassdose mit Klemmstein 1,000 St
2.3.2. 5 Abzweig Schalterdose uP 1,000 St
TB 2.3.2. 6 RWA-Antrieb 1,000 St
2.3.2. 7 Install.Kabel J-2Y(St)Y 4x2x0,8 unter Putz 40,000 m
2.3.2. 8 Halogenfreies Kabel NHXHX-J 3 x 1,5 re, E30 5,000 m
2.3.2. 9 Halogenfreies Kabel NHXHX-J 3 x 1,5 re, E30 unter Putz 5,000 m
2.3.2.10 Ersatzglasscheiben 1,000 St
2.3.2.11 Ersatzschlüssel 1,000 St
2.3.2.12 Betriebsbuch RWA-Anlage 1,000 St
2.3.2.13 Abnahme 1,000 psch
2.4 KGR 457: ÜBERTRAGUNGSNETZE
2.4.1 ANWENDUNGSNEUTRALE KOMMUNIKATIONSANLAGE
TB 2.4.1. 1 19"-Systemschrank aktiv/passiv 800x800 43 HE 1,000 St
TB 2.4.1. 2 19"-Etagenboden, 3 HE, ausziehbar 1,000 St
TB 2.4.1. 3 19"-Kabelführungsplatte 1 HE 5,000 St
TB 2.4.1. 4 19"-Kabeldurchführungsplatte 5,000 St
TB 2.4.1. 5 Patch Panel 8-Draht geschirmt 24xRJ45, 1HE 5,000 St
TB 2.4.1. 6 (Auto) Modulare Anschlussdose 2xRJ45, Cat.... 55,000 St
TB 2.4.1. 7 (Auto) Modulare Anschlussdose 1xRJ45, Cat.... 19,000 St
2.4.1. 8 Elektronikdose für die unter Putz Installation der vorbeschriebenen Datendosen. Montage in Mauerwerk 25,000 St
2.4.1. 9 Elektronikdose für die unter Putz Installation der vorbeschriebenen Datendosen. Montage in Trockenbau 25,000 St
2.4.1.10 Aufputzgehäuse für vorgenannte Datenanschlussdosen 5,000 St
2.4.1.11 Patch Panel 8-Draht ungeschirmt TK 25xRJ45 1HE 1,000 St
2.4.1.12 19" LSA+, Kabelpanel, 50DA 1,000 St
TB 2.4.1.13 Datenleitung 4x2x0,6 Kategorie 6 Einziehen 7.100,000 m
2.4.1.14 Install.Kabel J-2Y(St)Y 20x2x0,6 Einziehen 10,000 m
2.4.1.15 Install.Kabel J-2Y(St)Y 10x2x0,6 Einziehen 75,000 m
2.4.1.16 Install.Kabel J-2Y(St)Y 4x2x0,6 Einziehen 150,000 m
2.4.1.17 NYM-J 1x16 Einziehen 15,000 m
2.4.1.18 Verteiler innen für 10 DA aP 2,000 St
2.4.1.19 Potentialschiene Sammelschiene 1,000 St
TB 2.4.1.20 (Auto) Netzanschlußleiste mit Überspannung... 1,000 St
2.4.1.21 Abnahmemessung-Cu DV 109,000 St
2.4.1.22 Patchkabel, grau, 1,0 m 20,000 St
2.4.1.23 Patchkabel, grau, 1,5 m 20,000 St
2.4.1.24 Beschriftung komplett 1,000 psch
3 KGR 490: SONSTIGE MASSNAHMEN FÜR TECHNISCHE ANLAGEN
3.1 KGR 499: SONSTIGE MASSNAHMEN FÜR TECHNISCHE ANLAGEN
3.1.1 INSGEMEINKOSTEN DOKUMENTATION
3.1.1. 1 Mittellohnstunden Facharbeiter 5,000 h
3.1.1. 2 Sachverständigenabnahme 1,000 psch
3.1.1. 3 Montage- und Revisionsplanung 1,000 psch
3.1.1. 4 Wartungsvertrag 4,000 Jr

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen