Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

 

 

Leistungsbeschreibung herunterladen

Betonfertigteilschächte in der Region Suhl, Hildburghausen, Ilmenau, Meiningen

potentielle Bieter für


kontaktieren

Leistungsbeschreibung herunterladen >>

 

Sollten Sie Probleme beim Download haben, weil Ihr Browser die Datei nicht speichert, sondern diese direkt anzeigen will, so gehen Sie mit dem Mauszeiger über den Link, klicken mit der rechten Maustaste und nach dem Öffnen des Kontext-Menüs, wählen Sie:
"Ziel/Link speichern unter".

 

Für die Einsicht der GAEB-Dateien benötigen Sie spezifische Software. Sollten Sie diese nicht haben, können Sie diese hier herunterladen und damit GAEB-Dateien öffnen und einsehen.

Der Download ist Premium-Kunden möglich!

 

Diese Leistungsbeschreibung dient der Vorinformation für die Einzelpositionen.
Zur Teilnahme am Wettbewerb registrieren Sie sich bitte als Bieter und fordern die kompletten Vergabeunterlagen beim Auftraggeber an.
 

 

 

Einzelpositionen zum Projekt "98701 Großbreitenbach LG Stadt Großbreitenbach OT Wildenspring Ausbau der Junkertalstr. 2. BA Regen- und Schmutzwasser-entwässerung Titel BE, ".

die Positionen als PDF speichern >>>
WILDENSPRING Ausbau Junkertalstraße 2.BA
(Auto) LANDGEMEINDE STADT GROSSBREITENBACH...
(Auto) ALLGEMEINE HINWEISE Die Ausschre...
(Auto) VORBEMERKUNGEN ZUM LEISTUNGSVERZEIC...
(Auto) Gemäß VOB Teil C: Allgemeine Techni...
(Auto) Die Anlieger bzw. Grundstückseigent...
(Auto) Der AN hat sich vor Ausführung der ...
(Auto) Verunreinigungen, die von den Arbei...
(Auto) Bei der Preisermittlung ist zu beac...
(Auto) ABNAHME DER LEISTUNGEN Vorausset...
(Auto) PRÜFUNGEN Der AN ist verpflichte...
(Auto) WITTERUNGSBEDINGUNGEN Beim Eintr...
(Auto) BESONDERE HINWEISE ZUR BAUSTELLE ...
(Auto) Die Grundsätze für den Einsatz und ...
(Auto) HINWEIS ZU DEN ERDBAUPOSITIONEN/ AU...
1 ALLGEMEINE LEISTUNGEN (Kostenteilung)
(Auto) HINWEIS ZUR KOSTENTEILUNG Die Ko...
1. 1 Baustelleneinrichtung
1. 1. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn. Zufahrt herst.AN 1,000 Psch
1. 1. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
1. 1. 3 Bauzaun auf- und abbauen, umsetzen 200,000 m
1. 1. 4 Absperrung, Beleuchtung, Verkehrssicherung 1,000 Psch
1. 1. 5 Instandhaltung der Verkehrsflächen 1,000 Psch
1. 1. 6 Bauschild 1,000 St
1. 2 Verkehrssicherung
1. 2. 1 Einholen der verkehrsrechtlichen Anordnung 1,000 Psch
1. 2. 2 Abnahme der Verkehrssicherungen mit den zuständigen Behörden und der Polizei 1,000 Psch
1. 2. 3 Sicherung Fußgänger 1,000 Psch
1. 2. 4 Hilfsüberfahrt herst.mehrmals umsetzen u.beseitig. 3,000 St
1. 2. 5 Fussgängerhilfsbrücke herst.u.beseitig. B bis 1,5m 3,000 St
1. 2. 6 Hartgestein 0/45 liefern,einb. umsetzen, beseitigen, für bauzeitl. Befahrbarkeit u.dgl. 80,000 m3
(Auto) SONSTIGES Nachfolgende Positionen ...
1. 2. 7 Verkehrsschild aufstellen Größe 2 ... Freitext ...*Retroreflkt.Typ 1 Aufstv. Wahl AN 2,000 St
1. 2. 8 Plantafel 1,000 St
1. 2. 9 Zus. VZ, ZZ, Baken 5,000 St
1. 2. 10 Wintersicherung Bauleistung 1,000 Psch
1. 2. 11 Wintersicherung Verkehr 1,000 Psch
1. 3 Bauvorbereitung- Allgemeine Leistungen
1. 3. 1 Vorh.Kabel/Ltg. orten/markieren 1,000 Psch
1. 3. 2 Lage-u.Höhenfestpunkte sichern 1,000 Psch
1. 3. 3 Grenzsteine sichern 2,000 St
1. 3. 4 Grenzsteine aufnehmen, setzen 2,000 St
(Auto) SICHERUNGSMASSNAHMEN
(Auto) Hinweis: Erforderliche Sicherungsm...
1. 3. 5 Mast sichern 17,000 St
1. 3. 6 Elt-Freiluftschrank sichern nach Wahl AN 3,000 St
1. 3. 7 Vorh.Anlagen WV +Gas Hinweissäule m. Schildern sichern 2,000 St
1. 3. 8 Verkehrs-u. Str.schilder/Hinweistaf. +Briefkasten sichern 5,000 St
1. 3. 9 Gewährleistung Wertstoff /Restmüll 1,000 Psch
1. 3. 10 Unterbindung der Staubentwicklung 1,000 Psch
(Auto) SONSTIGES
1. 3. 11 Abfallliste f. nicht gefährl. Abf. f.ges.LeistgsVerz 1,000 Psch
1. 3. 12 Koord.parallel laufender Arbeiten der Versorgungsträger 1,000 Psch
1. 4 SiGeKo
1. 4. 1 Vorankündigung erstellen 1,000 Psch
1. 4. 2 SiGe-Plan erstellen 1,000 Psch
1. 4. 3 SiGe-Plan des AG fortschreiben 1,000 Psch
1. 4. 4 SiGe-Koordinator stellen. 1,000 Psch
1. 5 Mitwirkungspflicht Bestandsdokumentation
1. 5. 1 Mitwirk. AN Anfertigung Bestandsunterlagen 1,000 Psch
1. 5. 2 Übergabedokumentation erstellen u. übergeben 1,000 psch
2 SCHMUTZWASSERKANAL
2. 1 Baufreiheitsleistungen
(Auto) Sicherung Leitungskreuzungen
(Auto) Hinweis: Erforderliche Sicherung...
2. 1. 1 Kabelkreuzung jeder Art sichern 50,000 St
2. 1. 2 Erschw.bei Arbeiten unter Freiltg., Kreuzung 15,000 St
2. 1. 3 Leitungskreuzung GAS sichern 30,000 St
2. 1. 4 Leitungskreuzung TW sichern 20,000 St
2. 1. 5 Leitungskreuzung MW sichern 16,000 St
2. 1. 6 Vorh.Anlagen Straßenentwässerung sichern 1,000 St
(Auto) Sicherung/ Umverlegung längs
2. 1. 7 Kabel sichern längs 175,000 m
2. 1. 8 Gas sichern,längs 10,000 m
2. 1. 9 TW sichern,längs 230,000 m
2. 1. 10 Vorh.Anlagen- SW-Schacht sichern 1,000 St
2. 2 Oberflächenaufbruch
(Auto) HINWEIS Der WAVI übernimmt den Auf...
2. 2. 1 Pflasterdecke in Sandbett aufnehmen säubern, fördern Lagerplatz AG b. ... km Rest Verwertung AN 180,000 m2
(Auto) HINWEIS Weitere erforderliche Un...
2. 2. 2 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse A 55,000 m2
2. 2. 3 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse B 50,000 m2
2. 2. 4 Ungebundene Befestigung aufnehmen ca. 10cm dick Mat. Verw. zuf., Abrechng. Abtrag 20,000 m2
2. 2. 5 Befestig. unterschiedl. Art mit Unterlage aufn. ' 40 cm' 5,000 m2
(Auto) WIEDERHERSTELLUNG außerhalb Leistu...
2. 2. 6 bit.Befest.kompl. bit. Bk 0,3 25,000 m2
2. 2. 7 Prov. Einbau im Rohrgrabenbereich-Aufrechterh. Befahrbark. 20,000 m3
(Auto) Sonstiges Nachfolgende Positionen ...
2. 2. 8 Schachtabdeckung auf Höhe setzen Zementfuge, in Asphaltfläche 2,000 St
2. 2. 9 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Randfuge vor Schachtabdeckungen 2,000 St
2. 2. 10 Oberboden lief. und andecken, Rasenansaat herstellen. 15,000 m2
2. 3 Wasserhaltung, bauzeitl. Ableitung Mischwasser
(Auto) VORBEMERKUNGEN FÜR WASSERHALTUNGSAR...
2. 3. 1 Wasserhaltung n.Wahl AN Graben m.Schacht 1,000 Psch
2. 3. 2 Abschnittsweise Ableitung Abwasser 1,000 Psch
2. 4 Erdarbeiten/ Rohrgraben
(Auto) VORBEMERKUNGEN FÜR ERDARBEITEN L...
(Auto) Hinweis zu nachfolgenden Aushubposi...
2. 4. 1 Suchgräben aush. 20,000 m3
(Auto) Ein ggf. erforderlicher Kleingeräte...
2. 4. 2 Boden ausheben T bis 2,50 m/ 2,30 m n.aufn. Befest. entf. LAGA Z 1.2 750,000 m3
2. 4. 3 Boden ausheben T ab 2,50 m entf. Z2 100,000 m3
2. 4. 4 Hindernis im Bod. Beton,Stahlbet., Mauerw.,Steine, abbrechen, m.Handarbeit 10,000 m3
2. 4. 5 Bodenaustausch ausheben ab Grabensohle 20,000 m3
2. 4. 6 Bodeneinbau Bodenaustausch 20,000 m3
2. 4. 7 text.Bauvlies verlegen Abrechng.Abdeckg. 150,000 m2
2. 4. 8 Sauberkeitssch. C12/15 D 15-20cm 6,000 m3
(Auto) Hinweis zur Abrechnung Füllmaterial...
2. 4. 9 Füllmaterial Leitungszone 180,000 m3
2. 4. 10 Einb. beengte Bereiche,Flüssigboden 30,000 m3
2. 4. 11 Dichtriegel herst., Beton Graben f. Ltg. bis DN/OD 400 PP 75,000 m3
2. 4. 12 Rohrmarkierung 265,000 m
2. 4. 13 Verfüllen Gräben 405,000 m3
2. 5 Rohrleitung und Schächte
(Auto) VORBEMERKUNGEN ZU ROHRLEITUNGEN UND...
(Auto) ROHRLEITUNGEN
2. 5. 1 Rohrleitung DN/OD 200 PP in Graben 265,000 m
2. 5. 2 Formstück einb., Gelenk DN/OD 200 4,000 St
(Auto) SCHÄCHTE Hinweis: Vor Schachtbest...
2. 5. 3 Abzw.PP DN200/160 46,000 St
2. 5. 4 Schacht PP DN 800 S108,S107 T-2,50 m 2,000 St
2. 5. 5 Schacht PP DN 800 S104, S103 T-3,00 m 2,000 St
2. 5. 6 Schacht PP DN 800 S109, T-3,00 m 1,000 St
2. 5. 7 Schacht PP DN 800 S111, T-2,00 m 1,000 St
2. 5. 8 Schacht PP DN 1000 S105 T-3,00 m+Zul 1,000 St
2. 5. 9 Schacht PP DN 1000 S106 T-3,00 m+ Zul. 1,000 St
2. 5. 10 Schacht PP DN 1000 S102 T-2,00 m 1,000 St
2. 5. 11 Schächte bauzeitl. abdecken Stahlplatten 9,000 St
2. 5. 12 Schachtabdeckung D, l.W.600mm o.Ö. auflegen,sichern, Zug um Zug höher setzen 9,000 St
2. 5. 13 Hülse einbauen 9,000 St
(Auto) SCHACHTANSCHLÜSSE, SONSTIGE ANBINDU...
2. 5. 14 Zulage Schachtzul DN 200 an S106,S105 2,000 St
2. 5. 15 DN 200 Schachtanschluss an R102 1,000 St
2. 5. 16 Verschließen Ablauf S 102-Ri KA 1,000 St
2. 5. 17 DN 200 Schachtanschluss an S 1 vorh. 1,000 St
2. 5. 18 Bestandsanschluß DN 150-200 2,000 St
2. 6 Anschlussleitungen öffentlicher Bereich Schmutzwasser
(Auto) HAUSANSCHLÜSSE Im Rahmen der Ver...
2. 6. 1 Aufwand Koordin. 31,000 St
(Auto) Nachfolgende Leistungen erfolgen im...
2. 6. 2 Bepflanz.aufn.Sichern,w.herst. 25,000 m
2. 6. 3 Zaun aufnehmen, versch. Art, wiederherst. 20,000 m
(Auto) SICHERUNGSMASSNAHMEN Nachfolgend...
(Auto) Hinweis: Erforderliche Sicherung...
2. 6. 4 Kabelkreuzung jeder Art sichern 100,000 St
2. 6. 5 Erschw.bei Arbeiten unter Freiltg., Kreuzung 18,000 St
2. 6. 6 Leitungskreuzung GAS sichern 35,000 St
2. 6. 7 Leitungskreuzung TW sichern 20,000 St
2. 6. 8 Leitungskreuzung MW sichern 20,000 St
(Auto) OBERFLÄCHENAUFBRUCH/ WIEDERHERSTELL...
2. 6. 9 Pflasterdecke in Sandbett aufnehmen säubern, Verwertung AN 75,000 m2
2. 6. 10 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse A 60,000 m2
2. 6. 11 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse B 60,000 m2
2. 6. 12 Befestig. unterschiedl. Art mit Unterlage aufn. ' 40 cm' 100,000 m2
2. 6. 13 Bordsteine aufnehmen Beton, Fund. 10-20/R-St. verwert. 5,000 m
2. 6. 14 Oberboden abtragen und andecken Andeckung bis 5cm Abrechnung Abtrag 30,000 m2
2. 6. 15 Bord aus Beton setzen, R-Stütz.bis 10 cm U-Beton 20 cm 5,000 m
2. 6. 16 Befestigung verschied. Art wieder herst. komplett 100,000 m2
(Auto) ERDBAU
(Auto) für den Abschnitt gelten analog die...
2. 6. 17 Boden ausheben T bis 2,50 m/ 2,30 m n.aufn. Befest. entf. LAGA Z 1.2 550,000 m3
2. 6. 18 Boden ausheben T ab 2,50 m entf. Z2 140,000 m3
2. 6. 19 Unterq. Einfriedungen 15,000 St
2. 6. 20 Hindernis im Bod. Beton,Stahlbet., Mauerw.,Steine, abbrechen, m.Handarbeit 10,000 m3
2. 6. 21 Füllmaterial Leitungszone 175,000 m3
2. 6. 22 Einb. beengte Bereiche,Dämmer 20,000 m3
2. 6. 23 Rohrmarkierung 275,000 m
2. 6. 24 Verfüllen Gräben 515,000 m3
(Auto) ROHRLEITUNG SCHMUTZWASSER Hinwei...
2. 6. 25 DN 160 PP, SN 10 400,000 m
2. 6. 26 Formstück einb., Gelenk DN/OD 160 4,000 St
2. 6. 27 Muffenstopfen PP DN/OD 160 46,000 St
2. 6. 28 Bestandsanschluss DN 100-150 46,000 St
2. 7 Rückbau vorh. Anlagen
(Auto) (Leitungen und Anschlüsse vorh. Mis...
2. 7. 1 Rückbau DN 300-800, Wasserh. Mat. entfernen 120,000 m
2. 7. 2 Stillg.Ltg. verdämmen DN 300-800 40,000 m3
2. 7. 3 Schacht tw.ausb.l.W.-1,5m T-3 m,(Ausbau-1muOKG) gem.Bw. Mat.entf. 3,000 St
2. 7. 4 Schacht ausb.l.W.-1,5m T bis 3,0- Mat.ent.bis BGS 5,000 St
2. 8 Kontrollprüfungen und Qualitätsnachweise
2. 8. 1 Probenahme Haufwerke 2,000 St
2. 8. 2 Analyse von Bodenmischproben nach LAGA Tab. II.1.2-1 2,000 St
(Auto) Qualitätsnachweise, z.B. Verdichtun...
2. 8. 3 Plattendruckvers. Kontr.prfg.durchf 1,000 St
2. 8. 4 Proctordichte u. Rammsondierung 1,000 St
2. 8. 5 Rammsondierung 5,000 St
2. 8. 6 Muffenprüfung 10,000 St
2. 8. 7 Kanal reinigen DN 200 275,000 m
3 REGENWASSERKANAL
3. 1 Baufreiheitsleistungen
(Auto) Sicherung Leitungskreuzungen
(Auto) Hinweis: Erforderliche Sicherung...
3. 1. 1 Kabelkreuzung jeder Art sichern 50,000 St
3. 1. 2 Erschw.bei Arbeiten unter Freiltg., Kreuzung 15,000 St
3. 1. 3 Leitungskreuzung GAS sichern 30,000 St
3. 1. 4 Leitungskreuzung TW sichern 20,000 St
(Auto) Sicherung/ Umverlegung längs
3. 1. 5 Kabel sichern längs 175,000 m
3. 1. 6 Erschw.bei Arbeiten unter Freiltg., längs 120,000 m
3. 1. 7 Gas sichern,längs 150,000 m
3. 1. 8 Vorh Gasleitung umverlegen 50,000 m
3. 1. 9 Vorh.Anlagen- RW-Schacht sichern 1,000 St
3. 2 Oberflächenaufbruch
(Auto) HINWEIS Der WAVI übernimmt den Auf...
3. 2. 1 Pflasterdecke in Sandbett aufnehmen säubern, Verwertung AN 285,000 m2
(Auto) HINWEIS Weitere erforderliche Un...
3. 2. 2 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse A 45,000 m2
3. 2. 3 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse B 20,000 m2
3. 2. 4 Ungebundene Befestigung aufnehmen ca. 10cm dick Mat. Verw. zuf., Abrechng. Abtrag 20,000 m2
3. 2. 5 Befestig. unterschiedl. Art mit Unterlage aufn. ' 40 cm' 10,000 m2
(Auto) WIEDERHERSTELLUNG außerhalb Leistu...
3. 2. 6 bit.Befest.kompl. bit. Bk 0,3 8,000 m2
3. 2. 7 Prov. Einbau im Rohrgrabenbereich-Aufrechterh. Befahrbark. 30,000 m3
3. 2. 8 Ungebundene Befest. herst. FS30 cm +.0/11 5 cm Nebenfl. 10,000 m2
(Auto) Sonstiges Nachfolgende Positionen ...
3. 2. 9 Schachtabdeckung auf Höhe setzen Zementfuge, in Asphaltfläche 1,000 St
3. 2. 10 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Randfuge vor Schachtabdeckungen 1,000 St
3. 3 Wasserhaltung
(Auto) VORBEMERKUNGEN FÜR WASSERHALTUNGSAR...
3. 3. 1 Wasserhaltung n.Wahl AN Graben m.Schacht 1,000 Psch
3. 3. 2 Abschnittsweise Ableitung Regenwasser 1,000 Psch
3. 4 Erdarbeiten/ Rohrgraben
(Auto) VORBEMERKUNGEN FÜR ERDARBEITEN L...
(Auto) Hinweis zu nachfolgenden Aushubposi...
3. 4. 1 Suchgräben aush. 15,000 m3
(Auto) Ein ggf. erforderlicher Kleingeräte...
3. 4. 2 Boden ausheben T bis 2,50 m/ 2,30 m n.aufn. Befest. entf. LAGA Z 1.2 770,000 m3
3. 4. 3 Boden ausheben T ab 2,50 m entf. Z2 40,000 m3
3. 4. 4 Hindernis im Bod. Beton,Stahlbet., Mauerw.,Steine, abbrechen, m.Handarbeit 10,000 m3
3. 4. 5 Bodenaustausch ausheben ab Grabensohle 30,000 m3
3. 4. 6 Bodeneinbau Bodenaustausch 30,000 m3
3. 4. 7 text.Bauvlies verlegen Abrechng.Abdeckg. 180,000 m2
3. 4. 8 Sauberkeitssch. C12/15 D 15-20cm 7,000 m3
(Auto) Hinweis zur Abrechnung Füllmaterial...
3. 4. 9 Füllmaterial Leitungszone 205,000 m3
3. 4. 10 Einb. beengte Bereiche,Flüssigboden 40,000 m3
3. 4. 11 Dichtriegel herst., Beton Graben f. Ltg. PP und StB 55,000 m3
3. 4. 12 Rohrmarkierung 255,000 m
3. 4. 13 Verfüllen Gräben 180,000 m3
3. 5 Rohrleitung und Schächte
(Auto) VORBEMERKUNGEN ZU ROHRLEITUNGEN UND...
(Auto) ROHRLEITUNGEN
(Auto) PP-ROHR
3. 5. 1 Rohrleitung DN/OD 315 PP 6,000 m
3. 5. 2 Rohrleitung DN/OD 400 PP 4,000 m
(Auto) STAHLBETON-ROHR
(Auto) Hinweis: Nebenangebote für Rohre a...
3. 5. 3 Kanal Stahlbeton DN 500 140,000 m
3. 5. 4 Stahlbetongelenkstück DN 500 3,000 St
3. 5. 5 Stahlbetongelenkstück DN 500 3,000 St
3. 5. 6 Kanal Stahlbeton DN 600 85,000 m
3. 5. 7 Stahlbetongelenkstück DN 600 3,000 St
3. 5. 8 Stahlbetongelenkstück DN 600 3,000 St
3. 5. 9 Kanal Stahlbeton DN 700 17,000 m
3. 5. 10 Stahlbetongelenkstück DN 700 1,000 St
3. 5. 11 Stahlbetongelenkstück DN 700 1,000 St
3. 5. 12 Rohranschluss herstellen DN 160 PP+ Öffn 46,000 St
(Auto) Hinweis: die Anbohrungen für die A...
(Auto) SCHÄCHTE Hinweis: Vor Schachtbest...
3. 5. 13 Schacht 1m,T -2,0 m R108+R107 2,000 St
3. 5. 14 Schacht 1m, T-2,5 m R106+ Zul.DN400 1,000 St
3. 5. 15 Schacht 1m, T-2,5 m R105+Zul. DN300 1,000 St
3. 5. 16 Schacht 1m, T-2,5 m R104+R103 1,000 St
3. 5. 17 Schacht 1m, T-2,0 m R111- Endschacht 1,000 St
3. 5. 18 Schacht 1m, T-3,5 m R109- Endschacht-Absturz 1,000 St
3. 5. 19 Schacht 1,2m, T- 1,5 m R 101 1,000 St
3. 5. 20 Schacht 1,5m, T- 2,5 m R 102 1,000 St
3. 5. 21 Schächte bauzeitl. abdecken Stahlplatten 10,000 St
3. 5. 22 Schachtabdeckung D, l.W.600mm o.Ö. auflegen,sichern, Zug um Zug höher setzen 10,000 St
3. 5. 23 Hülse einbauen 10,000 St
(Auto) SCHACHTANSCHLÜSSE, SONSTIGE ANBINDU...
3. 5. 24 Schacht R101 - auf vorh.Standort Einlaufbauwerk setzen 1,000 St
3. 5. 25 Vorh DN 800 an R101 anbinden 1,000 St
3. 5. 26 Zulage Schachtzul DN 300 an R 105 1,000 St
3. 5. 27 Zulage Schachtzul DN 400 an R 106 1,000 St
3. 5. 28 DN 500 Schachtanschluss an R 1 vorh. 1,000 St
3. 5. 29 Bestandsanschluss DN 200 2,000 St
3. 5. 30 Zul. R109- Untersturz innenlieg. DN 150 H = 1,23 m 1,000 St
3. 6 Anschlussleitungen öffentlicher Bereich Regenwasser
(Auto) HAUSANSCHLÜSSE Im Rahmen der auf...
3. 6. 1 Aufwand Koordin. 31,000 St
(Auto) Nachfolgende Leistungen erfolgen im...
3. 6. 2 Bepflanz.aufn.Sichern,w.herst. 25,000 m
3. 6. 3 Zaun aufnehmen, versch. Art, wiederherst. 20,000 m
(Auto) SICHERUNGSMASSNAHMEN Nachfolgend...
(Auto) Hinweis: Erforderliche Sicherung...
3. 6. 4 Kabelkreuzung jeder Art sichern 100,000 St
3. 6. 5 Erschw.bei Arbeiten unter Freiltg., Kreuzung 18,000 St
3. 6. 6 Leitungskreuzung GAS sichern 35,000 St
3. 6. 7 Leitungskreuzung TW sichern 20,000 St
3. 6. 8 Leitungskreuzung MW sichern 20,000 St
3. 6. 9 Schacht incl. Leitungen sichern 1,000 St
(Auto) OBERFLÄCHENAUFBRUCH/ WIEDERHERSTELL...
3. 6. 10 Pflasterdecke in Sandbett aufnehmen säubern, Verwertung AN 50,000 m2
3. 6. 11 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse A 30,000 m2
3. 6. 12 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse B 30,000 m2
3. 6. 13 Befestig. unterschiedl. Art mit Unterlage aufn. ' 40 cm' 100,000 m2
3. 6. 14 Bordsteine aufnehmen Beton, Fund. 10-20/R-St. verwert. 5,000 m
3. 6. 15 Oberboden abtragen und andecken Andeckung bis 5cm Abrechnung Abtrag 30,000 m2
3. 6. 16 Bord aus Beton setzen, R-Stütz.bis 10 cm U-Beton 20 cm 5,000 m
3. 6. 17 Befestigung verschied. Art wieder herst. komplett 100,000 m2
(Auto) ERDBAU
(Auto) für den Abschnitt gelten analog die...
3. 6. 18 Boden ausheben T bis 2,50 m/ 2,30 m n.aufn. Befest. entf. LAGA Z 1.2 315,000 m3
3. 6. 19 Boden ausheben T ab 2,50 m entf. Z2 40,000 m3
3. 6. 20 Unterq. Einfriedungen 15,000 St
3. 6. 21 Hindernis im Bod. Beton,Stahlbet., Mauerw.,Steine, abbrechen, m.Handarbeit 10,000 m3
3. 6. 22 Füllmaterial Leitungszone 115,000 m3
3. 6. 23 Einb. beengte Bereiche,Dämmer 5,000 m3
3. 6. 24 Rohrmarkierung 255,000 m
3. 6. 25 Verfüllen Gräben 240,000 m3
(Auto) ROHRLEITUNG REGENWASSER
3. 6. 26 DN 160 PP, SN 10 380,000 m
3. 6. 27 Formstück einb., Gelenk DN/OD 160 4,000 St
3. 6. 28 Bestandsanschluss DN 100-150 46,000 St
3. 7 Rückbau vorh. Einlaufbauwerk

3. 7. 1 Einlaufbauwerk ausb. l.W.1,5x1,5x1,5 m 1,000 St
3. 8 Kontrollprüfungen und Qualitätsnachweise
(Auto) Qualitätsnachweise, z.B. Verdichtun...
3. 8. 1 Plattendruckvers. Kontr.prfg.durchf 1,000 St
3. 8. 2 Proctordichte u. Rammsondierung 1,000 St
3. 8. 3 Rammsondierung 5,000 St
3. 8. 4 Muffenprüfung 10,000 St
3. 8. 5 Kanal reinigen DN 500+600 275,000 m
4 BAUANTEIL WASSERVERSORGUNG
(Auto) Das Leistungsverzeichnis beinhaltet...
4. 1 Kopflöcher für Bauzeitliches Versorgungsprovisorium
(Auto) Der AN muss in der Lage sein, ggf. ...
4. 1. 1 Kopflöcher TW-Provisorium HL 6,000 St
4. 1. 2 Kopflöcher TW-Provisorium AL 31,000 St
4. 2 Baufreiheitsleistungen
(Auto) Sicherung Leitungskreuzungen
(Auto) Hinweis: Erforderliche Sicherung...
4. 2. 1 Kabelkreuzung jeder Art sichern 50,000 St
4. 2. 2 Erschw.bei Arbeiten unter Freiltg., Kreuzung 14,000 St
4. 2. 3 Leitungskreuzung GAS sichern 36,000 St
4. 2. 4 Leitungskreuzung TW sichern 20,000 St
4. 2. 5 Leitungskreuzung MW sichern 10,000 St
4. 2. 6 Vorh.Anlagen Straßenentwässerung sichern 1,000 St
(Auto) Sicherung/ Umverlegung längs
4. 2. 7 Kabel sichern längs 195,000 m
4. 2. 8 Gas sichern,längs 71,000 m
4. 2. 9 TW-Schieberkappen sichern 12,000 St
4. 2. 10 Einfriedung, Mauern, Podeste sichern einschl. Fundamente nach Wahl AN 22,000 m
4. 2. 11 Hecke schützen nach Wahl AN 2,000 m
4. 2. 12 Treppenanlage sichern, ggf. ausbauen/wieder versetzen 1,000 St
4. 3 Oberflächenaufbruch
(Auto) HINWEIS Der WAVI übernimmt den Auf...
4. 3. 1 Pflasterdecke in Sandbett aufnehmen säubern, Verwertung AN 110,000 m2
(Auto) HINWEIS Weitere erforderliche Un...
4. 3. 2 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse A 20,000 m2
4. 3. 3 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse B 25,000 m2
4. 3. 4 Ungebundene Befestigung aufnehmen ca. 10cm dick Mat. Verw. zuf., Abrechng. Abtrag 35,000 m2
4. 3. 5 Befestig. unterschiedl. Art mit Unterlage aufn. ' 40 cm' 50,000 m2
(Auto) WIEDERHERSTELLUNG außerhalb Leistu...
4. 3. 6 bit.Befest.kompl. bit. Bk 0,3 8,000 m2
4. 3. 7 Prov. Einbau im Rohrgrabenbereich-Aufrechterh. Befahrbark. 10,000 m3
4. 4 Erdarbeiten/ Rohrgraben Hauptleitung
(Auto) VORBEMERKUNGEN FÜR ERDARBEITEN L...
(Auto) Hinweis zu nachfolgenden Aushubposi...
4. 4. 1 Suchgräben aush. 10,000 m3
(Auto) Ein ggf. erforderlicher Kleingeräte...
4. 4. 2 Boden ausheben T bis 2,50 m/ 2,30 m n.aufn. Befest. entf. LAGA Z 1.2 310,000 m3
4. 4. 3 Boden ausheben T ab 2,50 m entf. Z2 20,000 m3
4. 4. 4 Hindernis im Bod. Beton,Stahlbet., Mauerw.,Steine, abbrechen, m.Handarbeit 10,000 m3
(Auto) Hinweis zur Abrechnung Füllmaterial...
4. 4. 5 Füllmaterial Leitungszone 90,000 m3
4. 4. 6 Einb. beengte Bereiche,Flüssigboden 15,000 m3
4. 4. 7 Dichtriegel herst., Beton Graben f. Ltg. bis DN/OD 400 PP 20,000 m3
4. 4. 8 Rohrmarkierung 265,000 m
4. 4. 9 Widerlager Beton C 20/25 2,000 m3
4. 4. 10 Verfüllen Gräben 85,000 m3
(Auto) SONSTIGES
4. 4. 11 Ummantelung Hydranten mit Grobkies 3,000 m3
4. 4. 12 Pflasterdecke um Einbauten 5,000 m2
4. 4. 13 Mithilfe Verlegung- Transport u.Absenken i. Graben 265,000 m
4. 4. 14 Verlegung Rohr 100,000 m
4. 4. 15 Sichern Gestänge KOS beim Einbau Füllmat.+Verfüllung 5,000 St
4. 4. 16 Sichern Gestänge Hydr. beim Einbau Füllmat.+Verfüllung 5,000 St
4. 4. 17 Vom AG gelieferte Str.kappe u.Tragplatte KOS einb. 5,000 St
4. 4. 18 Vom AG gelieferte Str.kappe u.Tragplatte Hyd einb. 1,000 St
4. 5 Rohrgraben Anschlussleitung
(Auto) HAUSANSCHLÜSSE Im Rahmen der auf...
4. 5. 1 Aufwand Koordin. 31,000 St
(Auto) Nachfolgende Leistungen erfolgen im...
4. 5. 2 Bepflanz.aufn.Sichern,w.herst. 30,000 m
4. 5. 3 Zaun aufnehmen, versch. Art, wiederherst. 20,000 m
(Auto) SICHERUNGSMASSNAHMEN Nachfolgend...
(Auto) Hinweis: Erforderliche Sicherung...
4. 5. 4 Kabelkreuzung jeder Art sichern 100,000 St
4. 5. 5 Erschw.bei Arbeiten unter Freiltg., Kreuzung 18,000 St
4. 5. 6 Leitungskreuzung GAS sichern 35,000 St
4. 5. 7 Leitungskreuzung TW sichern 20,000 St
(Auto) OBERFLÄCHENAUFBRUCH/ WIEDERHERSTELL...
4. 5. 8 Pflasterdecke in Sandbett aufnehmen säubern,Rest Verwertung AN 50,000 m2
4. 5. 9 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse A 40,000 m2
4. 5. 10 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse B 40,000 m2
4. 5. 11 Befestig. unterschiedl. Art mit Unterlage aufn. ' 40 cm' 100,000 m2
4. 5. 12 Bordsteine aufnehmen Beton, Fund. 10-20/R-St. verwert. 4,000 m
4. 5. 13 Oberboden abtragen und andecken Andeckung bis 5cm Abrechnung Abtrag 15,000 m2
4. 5. 14 Bord aus Beton setzen, R-Stütz.bis 10 cm U-Beton 20 cm 4,000 m
4. 5. 15 Befestigung verschied. Art wieder herst. komplett 100,000 m2
(Auto) ERDBAU
(Auto) für den Abschnitt gelten analog die...
4. 5. 16 Boden ausheben T bis 2,50 m/ 2,30 m n.aufn. Befest. entf. LAGA Z 1.2 310,000 m3
4. 5. 17 Boden ausheben T ab 2,50 m entf. Z2 20,000 m3
4. 5. 18 Unterq. Einfriedungen 15,000 St
4. 5. 19 Hindernis im Bod. Beton,Stahlbet., Mauerw.,Steine, abbrechen, m.Handarbeit 10,000 m3
4. 5. 20 Füllmaterial Leitungszone 175,000 m3
4. 5. 21 Rohrmarkierung 295,000 m
4. 5. 22 Verfüllen Gräben 155,000 m3
(Auto) SONSTIGES
4. 5. 23 Sichern Gestänge VAS beim Einbau Füllmat.+Verfüllung 31,000 St
4. 5. 24 Vom AG gelieferte Str.kappe u.Tragplatte VAS einb. 31,000 St
4. 6 Rückbau Versorgungsanlagen
4. 6. 1 Leitung aufnehmen bis DN 100 Baufreiheitsleistung 200,000 m
4. 6. 2 Leitung aufnehmen bis DN 50 Baufreiheitsleistung 200,000 m
4. 6. 3 Verfüllen, GG bis DN 100 30,000 m
4. 6. 4 Armatur ausbauen, lagern, Weg b.10 km, KOS,VAS 20,000 St
4. 6. 5 Armatur ausbauen, lagern, Weg b.20 km, OFH 3,000 St
4. 7 Kontrollprüfungen und Qualitätsnachweise
(Auto) Qualitätsnachweise, z.B. Verdichtun...
4. 7. 1 Rammsondierung 5,000 St
5 STRASSENBAU
5. 1 Umfahrung f. Baufahrzeuge
(Auto) UMFAHRUNG NUR FÜR BAUFAHRZEUGE UND...
5. 1. 1 Verfüllen Schlaglöcher/Profilierung 40,000 m3
5. 1. 2 Umleitungsstrecke vor- und unterhalten 1,000 Psch
5. 1. 3 Umleitungsstrecke instandsetzen ungeb. Befest., Mat.lief.gesond. 7.950,000 m2
5. 1. 4 Baustoff f.Profilausgleich liefern FSS 50,000 t
5. 1. 5 Deckschicht ohne Bindem. herst. Forstweg 0/11 Dicke 3,0 cm Natürl. Gstk. 2.000,000 m2
5. 2 Aufbrucharbeiten, Rückbau
(Auto) HINWEIS Ggf. weitere erforderlic...
5. 2. 1 Asphaltbefestigung trennen schneiden,5- 15 cm dick 21,000 m
5. 2. 2 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse A 60,000 m2
5. 2. 3 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn, Dicke 5-15 cm Verwert.AN Verwert.Klasse B 70,000 m2
5. 2. 4 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn Befet. üb. Pflaster 505,000 m2
5. 2. 5 Pflasterdecke in Sandbett aufnehmen säubern, fördern Lagerplatz AN bis 1 km, Rest Verwertung AN 500,000 m2
5. 2. 6 Pflasterdecke in Sandbett aufnehmen Verwertung AN 66,000 m2
5. 2. 7 Betondecke aufnehmen FB+Nebenfläche Verwert.AN 10,000 m2
5. 2. 8 Betongitterplatten aufnehmen Nebenfläche Verwert.AN 13,000 m2
5. 2. 9 Ungebundene Befestigung aufnehmen ca. 10cm dick Mat. Verw. zuf., Abrechng. Abtrag 35,000 m2
5. 2. 10 Schottertragschicht aufnehmen Dicke 10-15cm Bstoff. Verw.AN 490,000 m2
5. 2. 11 Bordsteine aufnehmen Hochbord Bet Fund. 10-20/R-St. Verwert.AN 120,000 m
5. 2. 12 Muldensteine aufnehmen Breite 30 cm Fugenmörtel Fund.Beton 10-20 Aufbr.wiederverw. 20,000 m
5. 2. 13 Oberboden abtragen D bis 20 cm verwerten 680,000 m2
5. 2. 14 Bepflanzung ausgraben entfernen 6,000 m
5. 2. 15 Straßenablauf ausbauen, Betonfertigteile Tiefe bis 1,5 m StrA in bef. Fl. Aushub verwerten 11,000 St
5. 2. 16 Rückbau AL DN 150, Wasserh. Mat. entfernen 55,000 m
5. 2. 17 Verkehrsschilder ausb. einschl. Fundamente 1,000 St
(Auto) Vorbemerkungen: Der AG hat an die ...
5. 2. 18 Mast H=8 m demont. u. an VT übergeben 9,000 St
5. 3 Sicherungsmaßnahmen
(Auto) Hinweis: Erforderliche Sicherung...
5. 3. 1 Vorh.Anlagen Straßenentwässerung sichern 4,000 St
5. 3. 2 Erschw.bei Arbeiten unter Freiltg., längs 235,000 m
5. 3. 3 Vorh.Anl. Schächte/Schachtdeckel sichern 7,000 St
5. 3. 4 TW-Schieberkappen sichern 10,000 St
5. 3. 5 OFH sichern 2,000 St
5. 3. 6 Verkehrsschild abbauen Rohrpf. bis 76,1, Fundament entf. Neben d. Fahrbahn Lagerpl. AG, Rest Verwert.AN 2,000 St
5. 3. 7 Einzäunung sichern nach Wahl AN 70,000 m
5. 3. 8 Einfriedungsmauer verschied. Art sichern einschl. Fundamente nach Wahl AN 135,000 m
5. 3. 9 Schutz für Baumstamm herstellen StU b. 250cm Polst.=Wahl AN Brett 24 mm Höhe mind. 2,50 m Material abbauen 9,000 St
5. 3. 10 Pflaster in Einfahrten u. Eingängen sichern nach Wahl AN 20,000 m2
5. 4 Erdbau
(Auto) VORBEMERKUNGEN FÜR ERDARBEITEN I...
(Auto) Hinweis zu nachfolgenden Aushubposi...
(Auto) BODENBEWEGUNG Ein ggf. erforderlic...
5. 4. 1 Boden abtrag.u.verwert./entsorg.,LAGA Z1.2 Verwert./Entsorg.Wahl AN Abrechnung Abtrag 1.000,000 m3
5. 4. 2 Suchgräben aush. 25,000 m3
5. 4. 3 Hindernis im Bod. Beton,Stahlbet., Mauerw.,Steine, abbrechen, m.Handarbeit 25,000 m3
5. 4. 4 Bodenabtrag (Zul.) an Gehölzen herst. Wurzeln bedecken, Wurzeln schützen 15,000 m3
5. 4. 5 Planum herstellen Abweichung +-3 cm 1.980,000 m2
5. 4. 6 Planum schützen 1,000 Psch
5. 4. 7 Boden,ungeeig., lösen u.entsorgen Abrechnung Abtrag 100,000 m3
5. 4. 8 Bodenaustausch durchführen grobkörn. Boden Baustoff liefern Abrechng. Auftrag 100,000 m3
(Auto) ERDBAU OBERFLÄCHENENTWÄSSERUNG
5. 4. 9 Leitungsgraben f.Anschlussltg.LAGA Z 1.2 Grabentiefe 1-2 m, Breite f.DN 160 Aushub verwert. 135,000 m3
5. 4. 10 Leitungszone verfüllen Boden liefern Rohr DN 160 50,000 m3
5. 4. 11 Einb. beengte Bereiche,Flüssigboden 20,000 m3
5. 4. 12 Boden liefern,in Leitungsgrab.einb Grobk. Boden Oberh.Leitungsz.Ev2 = 45 MPa 85,000 m3
(Auto) BODENEINBAU
5. 4. 13 Baustoff lief.,in Grünflächen einbauen 150,000 m3
(Auto) SONSTIGES
(Auto) Im Zuge der vorgesehenen Straßenbau...
5. 4. 14 Kabelgraben B=0,3m,mit Behinderung Aushub Verwert.AN 35,000 m3
5. 4. 15 Füllmaterial zur Einbettung SR b=0,3m, 30cm dick, Sand 0/2 35,000 m3
5. 4. 16 Trassenband 790,000 m
5. 5 Stützbauwerk
(Auto) RÜCKBAU

5. 5. 1 Rückbau Mast Straßenbeleuchtung 2,000 St
5. 5. 2 Bepflanzung ausgraben entfernen 10,000 m2

5. 5. 3 Trockenmauer abbrechen Naturstein Steine / Aufbr.entfern. 18,000 m3
5. 5. 4 Zaun aufnehmen Maschendrahtzaun- entf. H- 1,00 m Pfosten Stahl, Abstand - 2m Pf.i.Beton30/80 30,000 m
(Auto) SICHERUNGSMASSNAHMEN
5. 5. 5 Gas sichern,längs 30,000 m
5. 5. 6 Kabel Beleuchtung umverlegen 40,000 m
(Auto) ERDBAU UND DRÄNAGE
(Auto) Es gelten die speziellen Hinweise a...
(Auto) Ein ggf. erforderlicher Kleingeräte...
5. 5. 7 Oberboden abtragen D bis 20 cm Abrechnung Abtrag 100,000 m2
5. 5. 8 Baugrube herstellen geböscht. Wand Schicht 1.1+1.2 entf. LAGA Z1.2 150,000 m3
5. 5. 9 Baugrube herst. Fundamentstreifen Schicht 1.2 entf. LAGA Z 1.2 30,000 m3
5. 5. 10 Wasserhaltung Stützmauer 1,000 Psch
5. 5. 11 Planum herstellen 45 MPa 38,000 m2
5. 5. 12 Böschung schützen 75,000 m2
(Auto) Dränage
5. 5. 13 Längsdränage Bw Sickerstrang,b=0,5 m, DN 100 Kies-Vlies-Rohr komplett 48,000 m
5. 5. 14 Anschluss Längsdränage Formstücke+3m Rohrltg. 1,000 Psch
5. 5. 15 Mat. lief. ,als BW-Hinterfüll. einb.Abr. Auftrag 62,000 m3
5. 5. 16 Oberboden lief. und andecken Andeckung 20 cm 80,000 m2
5. 5. 17 Mulde herstellen eingeb.verd. Bod. Tiefe ü. 0,2-0,3m Boden Verwert. AN 48,000 m
5. 5. 18 Rasenansaat herstellen Feinplanum herst. 62,000 m2
(Auto) FUNDAMENTHERSTELLUNG
5. 5. 19 Beton herst.Fund.stat.konstrukt.bewehrt C25/30 XC2 32,000 m3
5. 5. 20 Betonstahl einbauen Fundament B 500 B 1,800 t
5. 5. 21 Beton herst.Ausgleichsschicht C25/30 XC0 3,000 m3
5. 5. 22 Probekörper herstellen 15 x 15 x 15 cm 3,000 St
(Auto) WANDELEMENTE VERSETZEN
(Auto) Hinweis zur Ausführung Für die W...
5. 5. 23 Stat. Berechnung Bauwerk 1,000 Psch
5. 5. 24 Ausführungszeichnung/ Versetzplan 1,000 Psch
5. 5. 25 Florwandstein 30x38x14 cm 85,000 m2
5. 5. 26 Mehraufwendungen Bauwerksecke herstellen 5,000 m2
5. 5. 27 Abdeckstein 45,000 m
(Auto) ABSTURZSICHERUNG
5. 5. 28 Absturzsicherung Knieleistengel. Pfosten einbetonieren 45,000 m
5. 5. 29 Anfangs/ Endpfosten 2,000 St
5. 5. 30 Windaussteifung 3,000 St
(Auto) BEPFLANZUNG mit Bodendeckern
5. 5. 31 Cotoneaster dammeri Skogholm liefern u. pflanzen 80,000 St
5. 5. 32 Fläche mulchen Nadelholz.10/40mm 10 cm dick 30,000 m2
5. 5. 33 Vegetationsfläche wässern 0,050 m3
5. 6 Straßenentwässerung
(Auto) SICKERSTRANG
5. 6. 1 Sickerstrang herst. m.Erdarbeiten, Aushub entf. Breite0,3 m, Tiefe0,3 m, Naturgestein 2/32, Vlies 480,000 m
5. 6. 2 Sickerrohrleitung verl. in Sickerstrang, Rohr DN 100 Vollsickerrohr, PE-HD-Rohr,Bettung Typ 3, Tiefe -1,25 m 480,000 m
5. 6. 3 Formstück einbauen (Zul) Verschlussteller DN 100 17,000 St
5. 6. 4 Rohranschluss herst.(Zul)an AL Einlauf DN/OD 150 PP 17,000 St
(Auto) STRASSENEINLÄUFE
5. 6. 5 E1-E10 PE- Straßenablauf 50x50 cm f. Rinnenaufsatz 16,000 St
5. 6. 6 Aufsatz Rinnenform 50x50cm Zug u. Z. anp. 16,000 St
5. 6. 7 E11 PE- Straßenablauf 50x50 cm f. Bergstraß-aufsatz 1,000 St
5. 6. 8 Aufsatz 30x80 cm Zug u. Z. anp. 1,000 St
5. 6. 9 Anschlussleitung Einlauf DN/ OD 160 PP 100,000 m
5. 6. 10 Verschlussblechset aus Edelstahl für Aufsätze mit Rahmenöffnungen 17,000 St
5. 6. 11 AL an Einlauf anschließen 17,000 St
5. 6. 12 Anschl. herst. AL DN160- DN500-700 StB+ Öffn 17,000 St
5. 6. 13 Anschl. Kastenrinne vorh. an Einlauf 12 re 1,000 St
(Auto) KASTENRINNE
5. 6. 14 Kastenrinne einb.Klasse C 250, Nenngröße 100 Fertigteile Aufl.Beton, 10 cm Abdeckung G-Eisen Schlitzw.18 mm 2,000 m
5. 6. 15 Formstück f. Kastenrinne einb.(Zul.)Endst/Abl/Eimer. DN 160 1,000 St
5. 6. 16 Anschl. Rohr DN/OD 160 an Einlaufkasten 1,000 St
5. 7 Breitbandversorgung
(Auto) Hinweis Nachfolgend sind die baute...
5. 7. 1 Kabelgraben+ 1,0 ab OKG x0,3m,mit Behinderung Aushub Verwert.AN 50,000 m3
5. 7. 2 Füllmaterial zur Einbettung SR b=0,3m, 25 cm dick, Sand 0/2 43,000 m3
5. 7. 3 Frostschutzschicht herst. 7,000 m3
5. 7. 4 Trassenband 790,000 m
5. 7. 5 Abdeckfolie 790,000 m
(Auto) Verlegung der Mikrorohrverbände bzw...
5. 7. 6 Mantelrohr PE-HD SRV-G22x7+1x12tc (speed pipe) 240,000 m
5. 7. 7 Mantelrohr PE-HD SRV-G12x7tc (speed pipe) 240,000 m
5. 7. 8 Mantelrohr PE-HD SRV-G2x7tc (speed pipe) 310,000 m
5. 7. 9 Abzweighilfe 31,000 St
(Auto) Hinweis Kabelverzweiger. Ort und...
5. 7. 10 Setzen Glasfaserverteiler-Schrank 2,000 St
5. 7. 11 Einführen in Kabelverzweiger 6,000 St
5. 8 Herstellung Oberflächen
(Auto) UNGEBUNDENE TRAGSCHICHTEN
(Auto) Hinweis: Je nach Belastungsklasse ...
5. 8. 1 Frostschutzschicht herst. (BrechkG) Bk0,3 - Bk1,0 eA*0/45 eA Dicke 26-56 cm 910,000 m3
5. 8. 2 Schottertragschicht herstellen Bk0,3 - Bk1,0 eA*0/45 eA Dicke 56 cm 135,000 m3
(Auto) BORDE UND RINNEN
5. 8. 3 Bordsteine Naturst. setzen HB 15/30, Granit, Gerad. Stein Rückenstütze, Fundamentbeton Dehnungsfugen 285,000 m
5. 8. 4 Bordsteine aus Naturst. HB 15/30, Granit Halbm. 5 - 12 m Rückenstütze, Fundamentbeton Dehnungsfugen 4,000 m
5. 8. 5 Bordsteine aus Naturst. HB 15/30, Granit Halbm. -2,5 m Rückenstütze, Fundamentbeton Dehnungsfugen 5,000 m
5. 8. 6 Bordsteine Naturst. setzen RB 15/22, Granit, Gerad. Stein Rückenstütze, Fundamentbeton Dehnungsfugen 155,000 m
5. 8. 7 Bordsteine aus Beton setzen TB 8/25, Gerader Stein Rückenstütze, Fundamentbeton 200,000 m
(Auto) Hinweise zur Verfugung Die Pflas...
5. 8. 8 Rinne a. Pflast. aus Granit herst.5-zeilig, Muldenrinne 100/100/100mm, Unterbeton 20cm, Pflasterfugenm. 301,000 m
5. 8. 9 Rinne Großpfl. 160/160/160mm Granit, 3-zeilig Unterbeton, 20 cm Pflasterfugenmörtel 6,000 m
(Auto) ASPHALTFLÄCHEN Fahrbahn BK 0,3
5. 8. 10 Asphalttragschicht AC 32 T N herst. Bk0,3 - Bk1,8*70/100res. Dicke 10 cm 1.100,000 m2
5. 8. 11 Unterlage reinigen Asphaltbef.Zus. Flächen 1.100,000 m2
5. 8. 12 Bitumenemulsion aufsprühen Bk0,3 Asphalt frisch C40B5-S, Menge 200 g/m2 Vor ADS 1.100,000 m2
5. 8. 13 Asphaltbeton AC 11 D N herstellen Bk0,3-1,8*Dicke 4,0 cm 70/100*FTW gGK <=5 M.-vH 1.100,000 m2
5. 8. 14 Abstumpfungsmaßnahme durchführen LFK 1/3*Gestein wie Decke Menge 1,0 kg/m2 1.100,000 m2
5. 8. 15 Zulage Vorwärmen der Unterlage Decksch. 3-5 Grad 1.100,000 m2
5. 8. 16 Zulage Einbauhilfe Decksch. 3-5 Grad 1.100,000 m2
5. 8. 17 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Randfugen, Deckschicht Tiefe 3 cm,Breite 1,5cm Fugm.N2 1.310,000 m
5. 8. 18 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst Längs-/Querfuge Deckschicht Tiefe 30 mm Breite 15 mm Fugenmasse N2 55,000 m
(Auto) PFLASTERFLÄCHEN
(Auto) Hinweis Für die Randbereiche, Zufa...
5. 8. 19 Kleinpflasterdecke, Steine AG Granit,Randber.+Zufahrten Steine 10/10/10 cm, Brechsand-Splitt 485,000 m2
5. 8. 20 Pflaster Restmaterial aufn- Lagerplatz AG 50,000 m2
(Auto) ANPASSUNGEN
5. 8. 21 Pflastersteine aus- u. einbauen Zufahrten Betonpflaster, 8-10 cm dickBaustgem. 0/5, Sand 0/2 10,000 m2
5. 8. 22 Deckschicht ohne Bindem. herst. Nebenflächen, 0/11 Dicke 3,0 cm 22,000 m2
5. 8. 23 Bankett 0,5 m breit in Gesteinsbauweise -BS Dicke 3,0 cm 50,000 m2
5. 8. 24 Oberboden lief. und andecken, Rasenansaat herstellen. 375,000 m2
(Auto) SONSTIGES- ANPASSUNG EINBAUTEN
5. 8. 25 Einbauteile in Asphaltbef. anpassen Fahrbahn Zug um Zug auf Höhe setzen, Beton+Asphaltbet. 41,000 St
5. 8. 26 Schachtabdeckung auf Höhe setzen Zementfuge, in Asphaltfläche 17,000 St
5. 8. 27 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Randfuge vor Schachtabdeckungen Deckschicht, Tiefe 40 mm Breite 15 mm, Fugenmasse N 2 58,000 St
5. 9 Anpassungsarbeiten
(Auto) Hinweis: Nachfolgende Anpassungsar...
5. 9. 1 Mast mit Leuchte rückbauen 1,000 St
5. 9. 2 Fundament-Mast 3,000 St
5. 9. 3 Mast und Leuchte versetzen 3,000 St
(Auto) Hinweis Die Angebotspreise beinhal...
5. 9. 4 NYY-O 4 x 16 mm² / Erdkabel 120,000 m
5. 9. 5 Verlängerung/ Kürzen Kabel 5,000 St
5. 9. 6 Anschluss Kabel 1,000 psch
5. 9. 7 Inbetriebnahme 1,000 Psch
5. 9. 8 Verkehrsschild m.Pfost. gel.wieder aufstellen 2,000 St
5.10 Kontrollprüfungen und Qualitätsnachweise
(Auto) Hinweis Mit Auftragserteilung muss...
5.10. 1 Probenahme Asphalt 2,000 St
5.10. 2 Analyse von Probe Asphalt nach LAGA Tab. II.1.2-1 2,000 St
5.10. 3 Prüfplan Eigenüberwachung und Kontrollprüfungen 1,000 Psch
5.10. 4 Plattendruckvers. Kontr.prfg.durchf 6,000 St

Suchen Sie jetzt nach Ihren Leistungen, Produkten und Dienstleistungen in allen Projekten.

 

Teilleistung:
<= hier Ihre Teilleistung eintragen