Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Adress-Center

Der professionelle Branchenführer für das gesamte Spektrum der erneuerbaren Energien und des energiesparenden Bauens. In tiefer Branchengliederung finden Sie hier tausende recherchierter Kontaktdaten von Planern, Gutachtern, Herstellern und ausführenden Unternehmen, aber auch Verbände und Behörden, sowie wissenschaftliche Organisationen, welche für diese zukunftsorientierte Branche wichtig sind. Und Sie können diese Informationen kostenlos nutzen!

Projekt-Center

Wer schreibt welche Leistungen aus ? Wer kann was liefern ? Hier finden Sie eine Vielzahl aktueller Projekte und Ihre Chancen zur Beschaffung neuer Aufträge steigen deutlich. Täglich werden Sie hier per E-Mail über aktuelle Ausschreibungen nach Ihrem individuellen Suchprofil informiert. Und hier können Sie selbst Angebote für Ihre eigenen Projekte kostenlos einholen!
Neue Infos auf www.Auftragsvergabemonitor.de

News zu den Beschaffungsmärkten im EE-Portal.EU

Bundesverband Solarwirtschaft warnt Bundesregierung und Bundesländer vor faulen Kompromißen im EEG 2016 und fordert Nachbesserung des Gesetzentwurfes


Vor weiteren Belastungen der Solarenergie und faulen Kompromissen warnt der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) im unmittelbaren Vorfeld der heutigen Gespräche zwischen den Vertretern von Bund und Ländern zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Statt der Energiewende immer neue Barrieren in den Weg zu stellen, sollte diese deutlich beschleunigt werden, um die Menschheit vor dramatischen Klimaschäden zu schützen.

Ausdrücklich warnt die Solarwirtschaft davor, den Fördermechanismus von Solarstromanlagen auch im Gebäudebereich auf Ausschreibungsverfahren umzustellen. Förder-Auktionen von Photovoltaikdächern würden scheitern, so die übereinstimmende Auffassung der meisten Energie- und Finanzexperten. Komplexe, heterogenere und kleinteilige Projekt- und Investorenstrukturen, Finanzierungs- und Planungsprozesse stünden dem entgegen.

BSW-Solar-Hauptgeschäftsführer Carsten Körnig: „Wer die Vergabe von Fördermitteln für Solaranlagen auf Gebäuden künftig über Auktionen regeln möchte, will die Energiewende in Wirklichkeit drosseln und deckeln. Die Umstellung auf Ausschreibungsverfahren würde Bürger und Mittelstand als wichtigste Investoren der Energiewende weitgehend von dieser ausschließen. Statt Verbraucher wieder zu reinen Zahlern der Energieversorgung zu degradieren, müssen sie als Rückgrat und wichtigste Treiber der Energiewende zu einem noch stärkeren Engagement motiviert werden. Dafür müssen Belastungen wie die 2014 eingeführte EEG-Umlage auf solaren Eigenverbrauch wieder abgebaut werden, statt neue Risiken und Marktbarrieren zu schaffen. Mit einem breiten Bürger- und Unternehmerengagement steht und fällt die Akzeptanz der Energiewende."

Die Argumente gegen einen beschleunigten Ausbau Erneuerbarer Energien sind nach Auffassung des BSW-Solar nicht stichhaltig. Bei einem fairen Kostenvergleich ist Strom aus neuen Solaranlagen und Windkraftwerken längst preiswerter als aus fossilen Energieträgern. Nach einer aktuellen Umfrage des Bundespresseamtes wollen 85 Prozent der Menschen, dass Sonnenenergie in 20-30 Jahren maßgeblich die Energieversorgung sichern soll. Das ist der mit Abstand höchste Wert der Zustimmung vor allen anderen Energieformen.

Die politischen Rahmenbedingungen tragen diesem Wunsch bislang nicht Rechnung. Bei der Photovoltaik droht die Bundesregierung 2016 bereits zum dritten Mal selbst die niedrigen Ausbauziele zu verfehlen. Nach Angaben der Bundesnetzagentur wurden 2015 von den angestrebten 2.500 Megawatt nur 1.400 Megawatt realisiert. Körnig: "Der Gesetzesentwurf muss dringend nachgebessert werden.“

 

Quelle: Pressemitteilung Bundesverband Solarwirtschaft e.V. vom 12.5.2016



Lesen Sie jetzt mehr zum Thema Bundesverband Solarwirtschaft warnt Bundesregierung und Bundesländer vor faulen Kompromißen im EEG 2016 und fordert Nachbesserung des Gesetzentwurfes.

 

 

 

Alle News zu den Beschaffungsmärkten im EE-Portal.EU

Neue beabsichtigte Projekte

Haarlemer Str. 27, 12359 Berlin Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen-1.BA Turnhalle in 12359 Berlin >>Leistungsbeschreibung: Maßnahme Nummer U15001-3012600-001 Bezeichnung Haarlemer Str. 27, 12359 Berlin Vergabe Nummer U15001-3012600-001-410-01 Bezeichnung Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen-1.BA Turnhalle-Haarlemer Str.27
Ausschreibung
Dörrier-Grundschule Lüftungsinstallation in 13158 Berlin >>Leistungsbeschreibung: Maßnahme Nummer 923015 Bezeichnung Dörrier-Grundschule Vergabe Nummer 91 16 b Bezeichnung Lüftungsinstallation
Ausschreibung
Allgemeiner Kleiner Bauunterhalt Nieder- und Mittelspannungsanlagen bis 36 kV in 12101 Berlin >>Leistungsbeschreibung: Maßnahme Nummer 25120-001 Bezeichnung Allgemeiner Kleiner Bauunterhalt Vergabe Nummer 16-B-FIN-0002 Bezeichnung Nieder- und Mittelspannungsanlagen bis 36 kV Instandsetzungsarbeiten aus Wartung an Trafo/ MS Anlagen
Ausschreibung

Weitere beabsichtigte Projekte

Neue Ausschreibungen

Projektinformationen Details
Ausschreibung: Bezirksamt Reinickendorf von Berlin Elektroarbeiten - Erneuerung Flurbeleuchtung in Berlin >>Los: Elektroarbeiten - Erneuerung Flurbeleuchtung
Ort: PLZ 10-13 - Berlin

Leistungen: Aufgrund einer Deckensanierung soll die alte Flurbeleuchtung erneuert werden. - ca. 800 m Kabel und Leitungen liefern, verlegen und anschließen - ca. 41 Stck Kabel u. Leitungen bis 3x2,5mm² anschließen - ca. 3 Stck Verteilungseinbauten (LS, FI usw.) liefern, montieren und betriebsfertig anschließen - ca. 6 Stck Präsenzmelder liefern, montieren und anschließen - ca. 300m² Demontage Elektroinstallation und fachgerecht entsorgen - ca. 25 Stck Leuchten 2x58W demontieren und fachgerecht ...
Ausschreibung
Ausschreibung: GMW Funktionsbereich 2 Rottsieperhöhe 14, Sporthalle und Pausen-WC Elektroarbeiten in Wuppertal >>Los: Elektroarbeiten
Ort: PLZ 42 - Wuppertal

Leistungen: ca. 2200 m Leitung, 1 Unterverteilung, 1 Sicherheitsbeleuchtungsanlage, 51 Leuchten Bietergemeinschaften sind erwünscht.
Ausschreibung
Ausschreibung: Amtsgericht Papenburg, Lieferung und Montage eines Blockheizkraftwerkes in Papenburg >>Los: Blockheizkraftwerk
Ort: PLZ 26 - Papenburg

Leistungen: f) Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose Lieferung und Montage eines Blockheizkraftwerkes
Ausschreibung
Jetzt Einzelpositionen ansehen >>
Premium-Kontakt-Funktion
           Anzahl der Interessenten: 24

 

Weitere aktuelle Ausschreibungen

Neue Auftragsvergaben

Projektinformationen Details
Auftragsvergabe Neubau Grundschule mit Sporthalle Heizung
Los: Heizung
Ort: 12683 Berlin
Tag der Zuschlagsentscheidung: 09.05.2016
Auftragsvolumen:     317 634.67 EUR

Projektbeschreibung: II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Kurze Beschreibung: Errichtung eines Neubaus für eine Grundschule einschließlich einer Schulsporthalle sowie eines kleinen Gerätehauses in Berlin-Biesdorf. Das neu zu errichtende Schulgebäude ist 3-geschossig und ebenso wie die Schulsporthalle nicht unterkellert. II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang Menge oder Umfang: 1. Stk. Gas-Brennwert-Kessel mit einem Nennbelastungsbereich von 76-381 kW 1. Stk. BHKW Leistung thermisch 39 ...

Auftragsvergabe anzeigen
Ausschreibung
Premium-Kontakt-Funktion

 


           Anzahl der Interessenten: 4

 

Auftragsvergabe Neubau Hallen- und Freibad Neustadt am Rübenberge; Hier: Wärmeversorgungsanlagen.
Los: Wärmeversorgungsanlagen
Ort: 31535 Neustadt am Rübenberge
Tag der Zuschlagsentscheidung: 18.03.2016
Auftragsvolumen:     722 989,81 EUR

Projektbeschreibung: Neubau Hallen- und Freibad Neustadt am Rübenberge; Hier: Wärmeversorgungsanlagen. II.1.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja II.1.8)Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2.1)Gesamtmenge bzw. -umfang: — 1 gasbetriebenes BHKW 264 kW thermisch; — 1 gasbetriebener Brennwertkessel 1 006 kW; — 3 Pufferspeicher, je 4 m³; — 820 m2 Fußbodenheizung; — 80 m2 Frostfreihaltung; — ...

Auftragsvergabe anzeigen
Ausschreibung
Premium-Kontakt-Funktion

 


           Anzahl der Interessenten: 4

 

 

Weitere Auftragsvergaben

Aktuelle Projekte

Projektinformationen Details
Baustelle: T12002 Neustrukturierung Krankenhaus St. Elisabeth in Ravensburg, 2. BA, Gewerk: ELT-052-107 Energieversorgung Starkstrom. in Ravensburg >>Los: Gewerk: ELT-052-107 Energieversorgung Starkstrom.

Projektlaufzeit: 30.05.2016 bis 26.05.2017

Leistungen: Energieversorgung Starkstromversorgung. II.1.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja II.1.8)Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2.1)Gesamtmenge bzw. -umfang: — ca. 1 St. Mittelspannungsschaltanlage; — ca. 3 St. Transformatoren; — ca. 4 St. Niederspannungsschaltanlage; — ca. 200 m² Schaltwartenboden.
Kegel
Auftragsvergabe anzeigen
Premium-Kontakt-Funktion
           Anzahl der Interessenten: 24
Baustelle: Universitätsmedizin Rostock Neubau Zentrale Medizinische Funktionen Starkstromanlagen in Rostock >>Los: Starkstromanlagen

Projektlaufzeit: 30.05.2016 bis 23.12.2019

Leistungen: II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Kurze Beschreibung: Universitätsmedizin Rostock, Neubau Zentrale Medizinische Funktionen, Starkstromanlagen, 15E0290K II.1.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja II.1.8) Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang Menge oder Umfang: KG 442: Neubau einer BSV, 40kVA, ein OP-Lichtgerät, 1,4 kVA, und eine USV, 140kVA;KG 444: ...
Kegel
Premium-Kontakt-Funktion
           Anzahl der Interessenten: 28
Baustelle: Universitätsmedizin Rostock Neubau Zentrale Medizinische Funktionen Sanitärinstallation in Rostock >>Los: Sanitärinstallation

Projektlaufzeit: 30.05.2016 bis 23.12.2019

Leistungen: II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Kurze Beschreibung: Universitätsmedizin Rostock, Neubau Zentrale Medizinische Funktionen, Sanitärinstallation 15E0292K II.1.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja II.1.8) Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang Menge oder Umfang: autom. Rückspülfilter DN65, 4-Pumpen Druckerhöhungsanlage 41m³/h, 14.898m Edelstahlrohr ...
Kegel
Premium-Kontakt-Funktion
           Anzahl der Interessenten: 9

 

Weitere aktuelle Projekte